Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nostalgie pur: Trailer zu Steven Spielbergs Reboot der Kultserie "Amazing Stories"
    Von Annemarie Havran — 18.02.2020 um 11:55
    facebook Tweet

    Mit „Amazing Stories“ lässt Apple TV+ die kultige Mystery-Serie „Unglaubliche Geschichten“ von Steven Spielberg wiederauferstehen. Der erste Trailer weckt mit dem legendären musikalischen Thema von John Williams dann auch nostalgische Gefühle…

    Auch Apple hat einen eigenen Streamingdienst ins Leben gerufen, auf Apple TV+ kann man aktuell schon Serien wie „See - Reich der Blinden“ mit Jason Momoa und „The Morning Show“ mit Jennifer Aniston, Steve Carell und Reese Witherspoon sehen.

    Mit „Amazing Stories“ wird am 6. März 2020 dann eine weitere Serie zu Apple TV+ kommen, die Steven Spielbergs Kultserie „Unglaubliche Geschichten“ (Originaltitel: „Amazing Stories“) aus den 80er Jahren wiederbelebt. Der Reboot ist wie schon das Original eine Anthologie-Serie mit jeweils in sich geschlossenen Folgen, die erste Staffel besteht aus zehn Episoden. Steven Spielberg hat die Serie mitproduziert.

    "Unglaubliche Geschichten" aus der Welt des Übernatürlichen

    Der erste Trailer gibt einen Einblick in die ersten fünf Folgen von „Amazing Stories“: Auch im Reboot geht es um Begegnungen mit dem Übernatürlichen, teils gruselig, teils humorvoll und immer mysteriös. Als Darsteller sind unter anderem Dylan O’Brien („The Maze Runner“), Sasha Lane („Hellboy“), Josh Holloway („Lost“), Victoria Pedretti („YOU“) und der im Oktober 2019 verstorbene Robert Forster („Twin Peaks“) in seiner letzten Rolle dabei.

    Kult-Thema von John Williams

    Die Musik zur Original-Serie schrieb damals Komponisten-Legende John Williams, das berühmte „Amazing Stories“-Thema ist auch über dem Trailer zu hören und dürfte nicht nur Fans der Serie eine wohlige Gänsehaut verpassen – denn Musik von Williams trifft wirklich so gut wie immer einen Nerv beim Hörer.

     

    Für die Musik der „Amazing Stories“-Neuauflage ist der inzwischen 88-jährige Maestro allerdings nicht zuständig, den Job überließ er diesmal mehreren Kollegen, die sich an je einer Folge austoben durften, unter anderem „Game Of Thrones“-Komponist Ramin Djawadi. Ob das kultige Titelthema von John Williams dennoch für den Vorspann der neuen Serie genutzt wird, bleibt abzuwarten.

    Die erste Staffel von „Amazing Stories“ wird in zwei Schüben auf Apple TV+ veröffentlicht, die ersten fünf Episoden stellt der Streaminganbieter ab dem 6. März 2020 zur Verfügung.

    Ein Marvel-Star kämpft gegen sich selbst: Deutscher Trailer zur 2. Staffel "Altered Carbon"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top