Mein Konto
    Für Fans von Filmen wie "Gone Girl" und "Prisoners": Deutscher Trailer zum Netflix-Thriller "Lost Girls"
    Von Daniel Fabian — 10.03.2020 um 20:50

    Basierend auf einem New-York-Times-Bestseller von Robert Kolker erwartet Netflix-Abonnenten mit „Lost Girls“ in wenigen Tagen ein brandneuer Serienkiller-Thriller auf der Streaming-Plattform. Hier ist der Trailer:

    Mari Gilbert (Amy Ryan) will das Verschwinden ihrer Tochter Shannan (Sarah Wisser) nicht einfach so hinnehmen. Während die Polizei untätig bleibt, beschließt die Mutter deswegen, die Ermittlungen kurzerhand selbst in die Hand zu nehmen.

    Sie nimmt sich die geschlossene Long-Island-Gemeinde vor, in der Shannan zum letzten Mal gesehen wurde  und enthüllt dabei eine tragische Wahrheit: Es scheint sich ein Serienmörder herumzutreiben, der es auf Sexarbeiterinnen abgesehen hat.

    Netflix-Thriller mit Star-Power

    Lost Girls“ feierte bereits auf dem diesjährigen Sundance Film Festival in den USA seine Weltpremiere, bevor er diese Woche nun weltweit online zur Verfügung gestellt wird:

    „Lost Girls“ erscheint am 13. März 2020 bei Netflix.

    Mit dabei in der Verfilmung von Robert Kolkers Bestseller sind neben der unter anderem aus „Birdman“ und „Der fremde Sohn“ bekannten Amy Ryan auch Gabriel Byrne („Hereditary“) sowie Thomasin McKenzie, die sich zuletzt in Taika Waititis „Jojo Rabbit“ als jüdisches Mädchen vor den Nazis versteckt hat. Die Inszenierung übernahm die zweifach oscarnominierte Dokumentarfilmerin Liz Garbus, die damit ihr Spielfilmdebüt gibt.

    Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer auch nochmal im englischen Original anschauen:

     

    Diese guten Filme gibt's derzeit bei Netflix (inklusive Geheimtipps!)

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top