Mein Konto
    "Unsere wunderbaren Jahre": So geht’s im ARD-Dreiteiler weiter
    Von Jan Felix Wuttig — 19.03.2020 um 12:30

    Der TV-Dreiteiler „Unsere wunderbaren Jahre“ erzählt die Geschichte einer Familie in den Wirren der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Wir verraten, wie es weitergeht – und wo ihr schon jetzt alle weiteren Folgen des Nachkriegsdramas sehen könnt.

    WDR/UFA Fiction/Willi Weber

    Achtung, Spoiler zu „Unsere wunderbaren Jahre“!

    In „Unsere wunderbaren Jahre“ wird eine deutsche Nachkriegsgeschichte anhand der Familie Wolf erzählt, bestehend aus dem Fabrikanten-Ehepaar Eduard und Ulla (Thomas Sarbacher und Katja Riemann) und ihren drei Töchtern Ulla (Elisa Schlott), Gundel (Vanessa Loibl) und Margot (Anna Maria Mühe).

    Der erste Abschnitt des TV-Dreiteilers wurde am 18.3.2020 in der ARD ausgestrahlt – Teil 2 setzt die Handlung dann am 21. März 2020 in einer besonders brenzligen Situation fort: Am Ende des ersten Teils von „Unsere wunderbaren Jahre“ wird Familienvater Eduard wegen Kriegsverbrechen verhaftet, woraufhin seine Töchter versuchen, seine Unschuld zu beweisen.

    Die 3 Schwestern im Mittelpunkt

    Ulla will einen jüdischen Freund ihres Vaters ausfindig machen, dem dieser während der Nazi-Zeit geholfen hatte, und damit Eduard in den Augen der amerikanischen Behörden rehabilitieren. Ihre Suche führt sie nach Ost-Berlin, wo sie Unterstützung von ihrer alten Flamme Tommy (David Schütter) erhält.

    Gundel muss derweil das Familiengeschäft übernehmen und sich dabei gegenüber dem gierigen Altnazi und Geschäftspartner Böcker (Hans-Jochen Wagner) durchsetzen. Dabei benutzt sie ein für die Familie äußerst riskantes Manöver.

    Ihre Schwester Margot hingegen versucht nach dem Tod ihres Mannes Geld durchs Schmuggeln zu verdienen. Nach einem Unfall will ihr ausgerechnet der schmierige Böcker aushelfen. Als Margot ihren Vater im Gefängnis besucht, platzt vor Wut ein Geheimnis aus ihr heraus, das ihre Familie zerstören könnte: Sie ist der Grund, warum Eduard im Gefängnis sitzt…

    "Unsere wunderbaren Jahre": Alle Folgen und Hintergrund-Clips der Schauspieler

    Am Samstag, 21. März 2020, und Mittwoch, 25. März 2020, werden die restlichen zwei Teile von „Unsere wunderbaren Jahre“ jeweils ab 20.15 Uhr in der ARD zu sehen sein. Wer nicht warten will, kann aber bereits jetzt die gesamte Geschichte von Familie Wolf weiterverfolgen:

    In der ARD-Mediathek steht der gesamte TV-Dreiteiler in Form von sechs Episoden bereits jetzt zur Verfügung.

    Als Dreingabe gibt es an derselben Stelle noch jede Menge interessantes Zusatzmaterial: So sprechen in kurzen Clips etwa David Schütter oder Ludwig Trepte über die Eigenschaften ihrer Figuren oder die Zeit der 40er und 50er Jahre in Deutschland wird in kurzen Ausschnitten umrissen. Von den „Wolf-Frauen“ (Elisa Schlott, Vanessa Loibl, Anna Maria Mühe und Katja Riemann) gibt sogar ein kleines Video mit Tipps für die besten Hausmittel. 

    "9 Tage wach" verpasst? So könnt ihr das ProSieben-Highlight nachholen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top