Mein Konto
    Kult-Alarm: Im Trailer zur skurrilen Serienkiller-Komödie "Butt Boy" tötet der Täter mit seinem Dickdarm
    Von Oliver Kube — 22.03.2020 um 20:00

    In dieser abgefahrenen Thriller-Groteske mit viel Kult-Potenzial ist eine routinemäßige Prostata-Untersuchung der Auslöser für die vielleicht außergewöhnlichste Mordmethode eines Serienkillers in der Filmhistorie. Hier ist der Trailer zu „Butt Boy“:

    In „Butt Boy“ lernt Detective Russel Fox (Tyler Rice) bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker den IT-Ingenieur Chip Gutchel (Tyler Cornack) kennen, der sein Sponsor wird. Als ein Kind vermisst wird, übernimmt Fox den Fall und im Laufe der Ermittlungen keimt in ihm der Verdacht, Gutchel könne etwas damit zu tun haben.

    Bald entwickelt Russel eine Theorie, nach der Chip Gegenstände und Lebewesen, also auch Menschen, durch seinen Allerwertesten verschwinden lassen könne. Jetzt muss er diesen seinem Vorgesetzten als völlig absurd erscheinenden Gedanken nur noch beweisen...

    Vom Instagram-Sketch zur Fincher-Hommage

    Ursprung dieser skurrilen Mischung aus Comedy, Mystery und klassischem Katz-und-Maus-Thriller ist ein Sketch von Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Tyler Cornack, zu sehen beim „Tiny Cinema“-Comedy-Kanal auf YouTube und Instagram.

    Die auf abendfüllende Länge ausgeweitete Story um den gespielten Witz wird dabei todernst und ohne clever-augenzwinkernde Ironie erzählt. Cornack möchte seinen Film ebenso als eine Art schräge Comic-Adaption ohne Vorlage verstanden wissen, wie als ehrliche Hommage an die Thriller von David Fincher.

    Nach Vorführungen auf mehreren großen Genre-Festivals (unter anderem gab es die Weltpremiere und drei weitere ausverkaufte Vorstellungen beim berühmten Fantastic Fest in Austin, Texas) erntete „Butt Boy“ reihenweise positive Kritiken.

    Wann und ob das 100 Minuten lange Werk in Deutschland zu sehen sein wird, ist derzeit unbekannt. In den USA ist die VOD-Veröffentlichung für den 14. April 2020 geplant. Als Blu-ray soll der Film dort ab dem 28. April 2020 erhältlich sein.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top