Mein Konto
    "Bad Boys 3" im Heimkino: Bekommen wir das neue Ende des Films schon in wenigen Tagen zu sehen?
    Von Daniel Fabian — 24.03.2020 um 17:55

    Gut zwei Monate nach Kinostart stehen die Chancen gut, dass „Bad Boys For Life“ früher als gedacht im Heimkino landet. Eines ist sogar schon sicher: Wir bekommen ein alternatives Ende zu sehen!

    2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

    Die Auswirkungen des Coronavirus werden auch in der Filmbranche immer deutlicher. Während Dreharbeiten rund um den Globus gestoppt und Kinostarts abgesagt werden, bieten die ersten Studios bereits Alternativen an, damit Film-Fans dennoch in den Genuss der neuesten Hollywood-Blockbuster kommen. Universal nimmt dabei Vorreiter-Funktion ein  und bietet etwa den aktuellen Kinofilm „Der Unsichtbare“ bereits als Video-on-Demand an.

    Da liegt es natürlich nahe, dass andere Studios wie Sony nachziehen – etwa mit „Bad Boys 3“. Aber wie stehen die Chancen, dass das mit Bravur geglückte Comeback von Will Smith und Martin Lawrence tatsächlich auch früher in unseren Wohnzimmern landet?

    "Bad Boys 3": Vorab als Video-on-Demand?

    Variety berichtete kürzlich, dass der Buddy-Actioner in den USA bereits vorab digital erscheinen wird. Schon ab 31. März 2020 soll der Film in Amerika zur Verfügung stehen.

    Hierzulande listet Amazon „Bad Boys 3“ derzeit noch für den 15. Mai 2020*, wobei sich das schlagartig ändern kann – denn auch „Der Unsichtbare“ tauchte mehr oder weniger aus dem Nichts auf der Streaming Plattform auf (passt in dem Fall auch noch perfekt zum Film). Mit ein bisschen Glück könnt ihr also auch die Action-Komödie der „Gangstas 4 Life“-Macher Bilall Fallah und Adil El Arbi schon in einer Woche zuhause schauen!

    Alternatives Ende im Heimkino

    Außerdem wurde für die Heimkino-Auswertung des Films bereits ein neues Ende angekündigt. Genaue Informationen dazu wurden bislang allerdings nicht bekanntgegeben – man will ja auch nicht zu viel verraten!

    Der Film an sich wurde dafür allerdings nicht umgeschnitten und wird in der altbekannten Kinofassung fürs Heimkino erscheinen. Das neue, alternative Ende gibt es mitsamt einiger entfernter Szenen lediglich als Special Feature obendrauf.

    Eben noch im Kino, jetzt schon im Stream: Verrückter Sci-Fi-Horror mit Nicolas Cage

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top