Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    4,5 Sterne oder mehr: Diese Meisterwerke fliegen bei Amazon Prime Video raus
    Von Daniel Fabian — 08.06.2020 um 16:40
    facebook Tweet

    Ihr habt ein Prime-Abo und fragt euch, was ihr als nächstes streamen sollt? Dann wollen wir euch fünf Filme nahelegen, die ihr gesehen haben solltet – und die ihr nur noch kurze Zeit auf der Streaming-Plattform schauen könnt.

    Prokino Filmverleih / Paramount / SBS Distribution

    Bei tausenden Filmen und Serien fällt die Auswahl ganz schön schwer, was man denn als nächstes gucken soll. Um euch die Entscheidung zu erleichtern, haben wir einige Filmtipps für Amazon Prime Video für euch zusammengetragen, die auf FILMSTARTS mit 4,5 Sternen oder mehr bewertet sind – und die ihr nur noch begrenzte Zeit streamen könnt. Darunter vier Klassiker und ein sehr starkes Spätwerk eines Regie-Altmeisters.

    Mit einem Klick auf die jeweiligen Filmtitel werdet ihr via Affiliate-Link direkt zu Amazon Prime weitergeleitet, damit ihr die gewünschten Filme auch gleich ohne Umwege auf eure Watchlist setzen könnt:

    „Elle“ (2016)*: Paul Verhoeven ist vor allem für seine kultigen Sci-Fi-Abenteuer wie „Total Recall“ oder „Starship Troopers“ bekannt – und bewies mit „Elle“, dass er auch mit knapp 80 noch ein wahrer Meisterregisseur ist. Der brillant-abgründige, progressive und mit Isabelle Huppert grandios besetzte Thriller spielt mit Genre-Konventionen und ist so etwas wie die Arthouse-Version eines Rape-and-Revenge-Films – 5 Sterne.

     

    „Lola rennt“ (1998)*: Auch nach über 20 Jahren ist Tom Tykwers („Cloud Atlas“) Kultfilm ein temporeicher, pulsierender Thriller, der seinem Zuschauer kaum Zeit zum Durchatmen lässt. Mit 4,5 Sternen ist „Lola rennt“ für uns auch heute noch einer der deutschen Filme der 90er, den man gesehen haben sollte – am besten natürlich, solange dafür keine Extrakosten anfallen.

    „Das Boot“ (1981)*: Nicht einfach nur Kult, sondern ein echtes Stück deutsche (Film-)Geschichte, lieferte Wolfgang Petersen mit „Das Boot“. Bevor der Ostfriese Hollywood-Blockbuster wie „Air Force One“ oder „Troja“ drehte, schrieb er mit seinem Antikriegsepos Kinogeschichte. Dafür gibt's 5 Sterne – aber sowas von!

    „Flucht von Alcatraz“ (1979)*: Clint Eastwood feierte vor gut einer Woche seinen 90. Geburtstag. Und während der vierfache Oscarpreisträger immer noch überaus aktiv ist – sein jüngster Film „Der Fall Richard Jewell“ kommt am 2. Juli 2020 in die deutschen Kinos –, könnt ihr „Flucht von Alcatraz“ derzeit noch ohne Zusatzkosten auf Prime schauen. Von uns gibt’s für das auf wahren Begebenheiten beruhende Gefängnisausbruchs-Drama 4,5 Sterne.

    „Über den Dächern von Nizza“ (1955)*: Alfred Hitchcocks Gauner-Krimi, in dem sich ein einstiger Juwelendieb auf die Jagd nach einem Nachahmer macht, entführt euch an die traumhafte Riviera, wo Cary Grant und Grace Kelly ein Schauspielduett für die Ewigkeit geben – 4,5 Sterne.

    Leider gibt Amazon allerdings nicht auf den Tag genau an, wie lange die jeweiligen Filme noch zur Verfügung stehen. Es kann sich dabei um wenige Tage oder auch mehrere Wochen handeln.

    Neu bei Amazon Prime Video: Einer der besten Actionfilme der 2010er-Jahre

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top