Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ein düsterer Mindfuck von Moritz Bleibtreu? Trailer zum Thriller "Cortex"
    Von Björn Becher — 09.09.2020 um 13:45

    In „Cortex“ sehen wir Moritz Bleibtreu nicht nur vor der Kamera, sondern er ist das erste Mal auch Regisseur. Das Ergebnis ist ein Thriller, der im ersten Trailer nach einem sehr düsteren und abgründigen Film ausschaut.

    Hagen (Moritz Bleibtreu) schläft immer schlechter und sieht im Traum regelmäßig einen jungen Mann, der irgendwie mit seiner Frau Karoline (Nadja Uhl) zu tun hat. Dabei weiß er gar nicht, dass sie einen Seitensprung mit eben jenem Mann, dem Kleinkriminellen Niko (Jannis Niewöhner), hatte. Bald vermischen sich Traum und Wirklichkeit für beide Männer…

    „Cortex“ ist das Regie-Debüt von Moritz Bleibtreu, der selbst die Hauptrolle spielt. Wie der Trailer schon deutlich macht, ist neben dem bereits genannten Trio auch noch der Österreicher Nicholas Ofczarek („Der Pass“) in einer sehr mysteriös und diabolisch wirkenden Rolle zu sehen, die ihm wie auf den Leib geschneidert zu sein scheint.

    „Cortex“ ist ab dem 22. Oktober 2020 in den deutschen Kinos zu sehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top