Mein Konto
    Horror-Schocker neu auf Amazon Prime Video: Der "Get Out"-Nachfolger von 2019 – wieder mit Mega-Twist!
    Von Christoph Petersen — 25.11.2020 um 10:50

    Nachdem sein Debüt „Get Out“ einschlug wie eine Bombe, waren die Erwartungen an Jordan Peeles Horror-Nachfolger „Wir“ – vor allem nach dem schockierenden Trailer – gigantisch. Ab sofort könnt ihr euch bei Amazon Prime selbst vom Ergebnis überzeugen.

    Universal Pictures

    Der nur 4,5 Millionen Dollar teure Horror-Thriller „Get Out“ spülte bei seinem Start im Jahr 2017 nicht nur mehr als eine Viertelmilliarde Dollar in die weltweiten Kinokassen – er wurde anschließend auch für den Oscar als Bester Film des Jahres nominiert. Sowas gibt es Horrorfilmen sonst nie…

    Kein Wunder also, dass die Erwartungen an das Nachfolgeprojekt von Jordan Peele, der für „Get Out“ mit einem Oscar für das Beste Drehbuch ausgezeichnet wurde, von vorneherein riesig waren – aber als dann noch der ebenso schockierende wie neugierig machende Trailer zu „Wir“ erschien, schoss der Hype endgültig in ungeahnte Höhen:

    Ab sofort könnt ihr euch bei Amazon Prime Video selbst ein Bild davon machen, ob das Ergebnis dem Hype gerecht wird – oder ob der Schocker wie ein angestochener Luftballon in sich zusammensackt. Eine „korrekte“ Antwort gibt es übrigens nicht: „Wir“ spaltet sein Publikum vor allem mit einem Twist, der wirklich alles auf den Kopf stellt!

    » "Wir" auf Amazon Prime Video anschauen*

    Das Angebot, den Film ohne Zusatzkosten zu streamen, richtet sich nur an Kunden von Amazon Prime Video. Allerdings könnt ihr auch ein 30-tägiges Probe-Abo abschließen, um euch „Wir“ ohne Bezahlung anzusehen:

    ›› kostenloses 30-Tage-Probeabo bei Amazon Prime*

    Darum geht’s in "Wir"

    Nachdem sie als junges Mädchen im Jahr 1986 eine verstörende Erfahrung in einem Spiegelkabinett gemacht hat, kehrt Adelaide Wilson (Lupita Nyong'o) gemeinsam mit ihrem Ehemann Gabe (Winston Duke) sowie ihren zwei Kindern mehr als 30 Jahre später für einen Sommerurlaub in das kalifornische Küstenstädtchen Santa Cruz zurück.

    Während sie dort schon am ersten Tag am Strand ein ungutes Gefühl hat, scheinen sich am Abend Adelaides finstersten Albträume zu bewahrheiten: Vor dem Haus stehen plötzlich vier unheimliche Gestalten, die sich auf den zweiten Blick als nahezu identische Doppelgänger ihrer eigenen Familie in roten Uniformen entpuppen...

    Unsere Meinung zu "Wir"

    Wir sind bei unserer Einschätzung des Films übrigens im starken Mittelfeld gelandet – in unserer 3,5-Sterne-Kritik schreiben wir dazu:

    „Der fertige Film offenbart dabei vor allem zwei Dinge: Jordan Peele ist keine Eintagsfliege! Auch sein zweiter Film sieht einfach unfassbar gut aus und ist vollgestopft mit starken inszenatorischen Einfällen. Zugleich merkt man ‚Wir‘ aber auch an, mit welchem Erwartungsdruck (nicht nur von außen, sondern auch von ihm selbst) Peele beim Schreiben des Skripts gerungen haben muss:

    In ‚Wir‘ strebt er erneut nach den ganz, ganz großen Ideen, aber im Gegensatz zum perfekt durchkomponierten ‚Get Out‘ ergänzen sich der zentrale Genre-Plot und das buchstäblich unter der Erde verborgene gesellschaftskritische Fundament diesmal nur bedingt.“

    Neu bei Amazon im Dezember 2020: "Walking Dead"-Nachschub & viel coole Action – von "The Gentlemen" bis "Deadpool"

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top