Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Der Herr der Ringe": Das ist Peter Jacksons Lieblingsszene aus der gesamten Trilogie
    Von Julius Vietzen — 16.01.2021 um 14:00

    Jeder „Der Herr der Ringe“-Fan hat eine oder mehrere Lieblingsszene(n) aus „Die Gefährten“, „Die Zwei Türme“ und „Die Rückkehr des Königs“. Doch welche Szene(n) mag Regisseur Peter Jackson eigentlich am liebsten?

    Warner Bros.

    Die „Der Herr der Ringe“-Filme gehören zusammen, „Die Gefährten“, „Die Zwei Türme“ und „Die Rückkehr des Königs“ erzählen eine zusammenhängende Geschichte und bilden eine Trilogie. Dennoch können vermutlich die meisten „Der Herr der Ringe“-Fans einen Lieblingsteil der Trilogie nennen.

    Anders scheint das bei Peter Jackson zu sein, der in einem Interview mit Late-Night-Talker Stephen Colbert kürzlich erzählte, dass er immer nach seinem Lieblingsteil gefragt werde, und Colbert dafür lobte, ihn stattdessen nach seiner Lieblingsszene gefragt zu haben. Doch welche ist das?

    Moria aus "Die Gefährten"

    Als erstes kommt Jackson in dem Interview kurz auf die Minen von Moria zu sprechen: „Ich finde die Moria-Sequenz aus ‚Die Gefährten‘ großartig, den ganzen Teil ab da, wo sie durch die Türen kommen bis zur Brücke am Schluss. Ich mag diese Sequenz einfach.“

    Gollum vs. Smeagol aus "Die Zwei Türme"

    Eine andere Szene treffe den Kern von „Der Herr der Ringe“ jedoch noch besser: „Wir haben ‚Die Zwei Türme‘ gedreht und es ging darum, Gollum einzuführen. Eine zentrale Sache bei ihm, und die meisten Leute wissen das, ist, dass er Gollum und Sméagol ist. Aber wir hatten keine Szene, in der wirklich deutlich wird: Dieser Typ besteht aus zwei Leuten.“

    Man habe also gewusst, dass so eine Szene nötig sei, aber habe keine Zeit gehabt sie zu drehen. „Also hat [Co-Drehbuchautorin] Fran Walsh eine Szene geschrieben, in der Sam und Frodo schlafen und nur als Formen unter einer Decke auf einem kleinen Set zu sehen sind, so dass wir Elijah Wood und Sean Astin nicht brauchten“, so Jackson.

     

    Und weil die Zeit so knapp war, kam es dann dazu, dass diese Szene nicht Jackson selbst inszenierte – sondern Walsh. Wie die Filmemacher*innen auch in den Anhängen, dem in der Extended Edition der Filme enthaltenen, umfangreichen Bonusmaterial, enthüllen, kam so etwas bei den Dreharbeiten zu „Der Herr der Ringe“ übrigens öfter vor.

    „Wir hatten niemanden, der die Szene inszenieren kann, also sagte ich zu Fran: ‚Du hast die Szene geschrieben, also solltest du sie auch drehen.‘ Sie hat sich also einen Tag Zeit dafür genommen und diese Szene geschrieben und inszeniert, die mittlerweile ziemlich berühmt ist.“

    Einen Ausschnitt aus den entsprechenden Szenen könnt ihr euch auch in dem obigen Video anschauen. Los geht's bei Minute 3:52.

    Mit zwei "Game Of Thrones"-Stars: Das ist der Cast von Amazons "Der Herr der Ringe"-Serie

    „Der Herr der Ringe - Die Zwei Türme“ läuft am heutigen 16. Januar 2021 um 20.15 Uhr auf SAT.1.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top