Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Radikal anders als "To All The Boys", "Kissing Booth" & Co: Der deutsche Trailer zu "Moxie" entfacht eine Highschool-Revolution
    Von Julius Vietzen — 24.02.2021 um 11:29
    facebook Tweet

    In Netflix' „Moxie. Zeit, zurückzuschlagen“ begehrt eine junge Frau gegen die sexistischen und toxischen Traditionen an ihrer Schule auf – und tritt damit eine ganze Revolution los. Hier ist der deutsche Trailer zur Komödie von und mit Amy Poehler:

    Mit Highschool-Romanzen wie der „To All The Boys I've Loved Before“- und der „Kissing Booth“-Reihe hat Netflix große Erfolge gefeiert. Dass „Moxie. Zeit, zurückzuschlagen“ von und mit Amy Poehler („Parks And Recreation“) ein ebenso großer Hit wird, ist unwahrscheinlich. Dafür scheint der Mix aus Drama und Komödie allerdings thematisch umso spannender.

    „Moxie“ dreht sich nämlich um Vivian (Hadley Robinson), die an ihrer Highschool einfach nur versucht, nicht aufzufallen. Wenn sie nur schön immer den Kopf unten hält und all das sexistische und toxische Verhalten ihrer Mitschüler*innen erträgt, wird die Zeit schon irgendwie vorübergehen.

    Doch dann entdeckt sie, dass ihre Mutter Lisa (Amy Poehler) in ihrer Schulzeit eine echte Rebellin war und gegen so ziemlich alles protestiert hat – und gemeinsam mit ihrer Mitschülerin Lucy (Alycia Pascual-Peña) zettelt Lisa schließlich auch an ihrer Highschool eine Revolution gegen die patriarchalischen Traditionen und Gepflogenheiten an, der sich schon bald viele andere Schüler*innen anschließen...

    „Moxie“ kann ab dem 3. März 2021 auf Netflix gestreamt werden. Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer auch auf Englisch anschauen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top