Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ab heute bei Netflix: Eine brandneue Bestsellerverfilmung auf den Spuren von Thriller-Hit "Gone Girl"
    Von Björn Becher — 26.02.2021 um 08:45

    Als 2016 die Hollywoodverfilmung „The Girl On The Train“ in die Kinos kam, war die Enttäuschung groß. Nun gibt es bei Netflix einen neuen Anlauf, aus dem Romanbestseller auch einen spannenden Film zu machen. Zudem gibt es Nachschub für „Elité“-Fans.

    Pratik Karwade / Netflix

    The Girl On The Train“ ist einer der Filme, die es ab dem heutigen 26. Februar 2021 neu bei Netflix zum Streamen gibt. Und dabei ist nicht der Hollywoodfilm aus dem Jahr 2016 mit Emily Blunt und Rebecca Ferguson gemeint. Nein: Netflix hat eine Neuverfilmung im Angebot! Die entstand mit indischen Stars, aber in Großbritannien, wo auch die Buchvorlage spielt.

    Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS » Jetzt kostenfrei abonnieren!

    Das ist "The Girl On The Train"

    Bollywood-Star Parineeti Chopra spielt Mira, die jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit fährt. Sie selbst ist unglücklich, alleine und schaut neidisch aus dem Zugfenster auf das scheinbar perfekte Leben eines Paares, dessen Haus an der Strecke steht. Doch dann hört Mira, dass die Frau spurlos verschwunden sei. Sie fängt an, selbst zu ermitteln und gerät dadurch ins Visier der Polizei. Denn diese hält sie plötzlich für die Tatverdächtige in einem Verbrechen. Vielleicht sogar zu recht?

    Die Buchvorlage von Paula Hawkins avancierte 2015 / 2016 zum weltweiten Bestseller und wurde in zahlreichen Kritiken als „nächstes ‚Gone Girl‘“ bezeichnet – in Anspielung an den mit ähnlichen Themen, vielen Wendungen und Hochspannungen aufwartenden Roman von Gillian Flynn.

    » "Girl On The Train": Das Buch bei Amazon*

    Der wurde bekanntlich von David Fincher herausragend verfilmt und so bekam auch die Hollywoodadaption „Girl On The Train“ ähnliche Vorschusslorbeeren und wurde als nächster „Gone Girl“ gehandelt. Doch das Ergebnis war mehr als enttäuschend, der Thriller fiel bei Publikum und Kritik durch (1,5 Sterne in der FILMSTARTS-Kritik).

    » "Girl On The Train": Die Hollywood-Verfilmung bei Amazon*

    Mal sehen, ob es die Netflix-Adaption nun besser macht. Diese soll sich in einigen Punkten übrigens enger an der Romanvorlage orientieren.

    Ab dem heutigen 26. Februar steht sie wie gesagt weltweit – und damit auch in Deutschland – bei Netflix verfügbar.

    Neu bei Netflix für Fans von "Elité": "Verrückt nach ihr"

    Das ist wie eingangs angedeutet nicht der einzige neue Film, der ab heute exklusiv bei Netflix zur Verfügung steht:

    Romantikfreunde und Fans der erfolgreichen Serie „Elité“ kommen womöglich mit „Verrückt nach ihr“ auf ihre Kosten. In dem Spielfilm hat sich ein Mann so Hals über Kopf in eine Frau verliebt, dass er ihr sogar zur Therapie in eine psychiatrische Anstalt folgt. Dort stellt er allerdings fest, dass man dort zwar schnell hinein, aber nicht so leicht wieder herauskommt...

    „Verrückt nach ihr“ stammt von Regisseur Dani de la Orden, der eine der prägenden Kräfte hinter dem Serien-Hit „Elité“ ist. Er hat bei allen drei bisherigen Staffeln zahlreiche Episoden inszeniert. Hauptdarsteller Álvaro Cervantes kennt man derweil unter anderem aus einer anderen Netflix-Produktion: Er spielte auch im düsteren Thriller „Der nächtliche Besucher“ mit.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top