Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Fantasy-Action im ersten Trailer zum Netflix-Serienhighlight "Shadow And Bone": Nachschub für "Cursed"- und "Witcher"-Fans
    Von Annemarie Havran — 26.02.2021 um 18:19
    facebook Tweet

    Der erste lange Trailer zur neuen Netflix-Fantasy-Serie nach Hits wie „The Witcher“, „Winx Saga“ und „Cursed“ bietet schon mal ziemlich ordentliche Schauwerte! „Shadow And Bone - Legenden der Grisha“ startet am 23. April 2021.

    Die nächste Fantasy-Romanverfilmung steht bei Netflix bereits in den Startlöchern. In „Shadow And Bone - Legenden der Grisha“ geht es in ein fantastisches Reich namens Ravka, das dem historischen Russland ähnelt.

    Und der erste Trailer mit Szenen aus der Serie, nachdem es bereits einen kurzen Stimmungs-Teaser gab, macht schon mal ordentlich Lust auf das potentielle Fantasy-Highlight, das sich mit großer Wahrscheinlichkeit zum Hit für Netflix entwickeln dürfte. Schließlich haben die zugrundeliegenden Romane von Leigh Bardugo eine große Fan-Gemeinde, außerdem sind Fantasy-Stoffe seit „Game Of Thrones“ einfach unglaublich schwer in Mode.

    Die acht Folgen der ersten Staffel von „Shadow And Bone“ gibt es ab dem 23. April 2021 auf Netflix zu sehen.

    Darum geht’s in "Shadow And Bone – Legenden der Grisha"

    Ravka ist ein tief gespaltenes Land, in dem es mächtige Magierinnen und Magier gibt, die Grisha genannt werden. Die normalen Menschen fürchten die Grisha – und auch eine dunkle Bedrohung, die über das Land zieht.

    Die junge Kartografin Alina Starkov (Jessie Mei Li) und ihr Jugendfreund Malyen Oretsev (Archie Renaux) dienen in der Armee des Zaren, die das Land verteidigen soll. Als Alina entdeckt, dass sie über übernatürliche Fähigkeiten verfügt, soll sie zu einer Grisha ausgebildet werden.

    Ihre Magie will sie für das Gute einsetzen, aber nur zu schnell verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse und Alina weiß nicht, wem sie noch trauen kann. Welche Pläne verfolgt der mächtige Grisha Kirigan (Ben Barnes), bei dem sie in die Lehre geht, wirklich? Und was hat es mit der besonderen Bestimmung auf sich, die Alina zu haben scheint?

    Die "Grisha"-Bücher von Leigh Bardugo

    Das sogenannte Grishaverse von Leigh Bardugo umfasst neben der eigentlichen „Grisha-Trilogie“ noch weitere Buchreihen, deren Handlungen in derselben Fantasy-Welt angesiedelt sind.

    Hier alle Titel in der Übersicht:

    „Legenden der Grisha“
    » "Goldene Flammen" bei Amazon*
    » "Eisige Wellen" bei Amazon*
    » "Lodernde Schwingen" bei Amazon*

    Die „Six Of Crows“-Bücher
    » "Das Lied der Krähen" bei Amazon*
    » "Das Gold der Krähen" bei Amazon*

    Die neue „King Of Scars“-Reihe
    » "King of Scars: Thron aus Gold und Asche" bei Amazon*
    » "Rule of Wolves" engl. Original vorbestellbar bei Amazon* (erscheint am 30. März 2021)

    Die Netflix-Serie „Shadow And Bone - Legenden der Grisha“ basiert größtenteils auf der Haupt-Trilogie des Grishaverse, aber es ist bereits bekannt, dass auch Elemente aus den anderen „Grisha“-Büchern verwendet werden. Vor allem die Six of Crows aus der gleichnamigen Spin-off-Reihe, eine Bande mit allen Wassern gewaschener und charismatischer Krimineller, werden auch in der Serien-Adaption eine große Rolle spielen.

    Hier könnt ihr euch den Trailer auch noch in der englischen Originalfassung ansehen:

     

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top