Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Heute neu auf Netflix: Liam Neeson dürfte bei dieser harten Rache-Action neidisch werden
    Von Tobias Mayer — 05.03.2021 um 08:45

    Olga Kurylenko spielt eine traumatisierte Soldatin, die in der Heimat mit den Peinigern ihrer Schwester abrechnet: Den Rache-Actioner „Sentinelle“ gibt’s ab heute exklusiv auf Netflix.

    Netflix

    „Sentinelle“ ist das französische Wort für Wächter. Olga Kurylenko spielt eine Wächterin namens Klara. Sie war als Soldatin der französischen Armee im syrischen Bürgerkrieg und kam traumatisiert zurück nach Frankreich, wo sie in Nizza Zeit mit ihrer Familie verbringt.

    Als ihre Schwester Tania (Marilyn Lima) nach einem Besuch im Nachtclub vergewaltigt und halb tot am Strand zurückgelassen wird, macht Klara sich auf, die verantwortlichen Männer zu finden und auszuschalten. 

    "Sentinelle": Olga Kurylenko kennt keine Gnade

    Der französische Rache-Actioner „Sentinelle“ steht ab heute auf Netflix zum Abruf bereit und es sieht danach aus, dass Olga Kurylenko dort absolut keine Gefangenen machen wird. Sie spielt einen Typ Mensch, wie er in den vergangenen Jahren vor allem von Liam Neeson verkörpert wurde, in der „Taken“-Reihe z. B.

    Im Trailer zu „Sentinelle“ jedenfalls verprügelt Olga Kurylenko reihenweise Kerle und bereits in „The Courier“ hat sie bewiesen, wie gut ihr die Rolle der rauen Einzelkämpferin liegt.

    Ebenfalls neu auf Netflix

    Seit dieser Woche außerdem bei Netflix: In „The Best Of Enemies“ freundet sich eine Schwarze Bürgerrechtlerin in den Siebzigern ausgerechnet mit einem Mitglied des Ku-Klux-Klans an und im schwedischen Drama „1939“ merkt eine Frau im Stockholm des Zweiten Weltkriegs, dass ihr Ehemann nicht der ist, für den sie ihn gehalten hat.

    Die besten Filme auf Netflix 2021

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top