Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu auf Amazon Prime Video: Ein Kultfilm-Sequel, das ins Kino kommen sollte
    Von Björn Becher — 05.03.2021 um 09:00
    facebook Tweet

    1988 avancierte „Der Prinz aus Zamunda“ zum weltweiten Kino-Hit und wird von Fans kultig verehrt. Die mussten lange auf ein Sequel warten. Doch nun ist „Der Prinz aus Zamunda 2“ da – nicht im Kino, sondern bei Amazon Prime Video....

    Amazon Prime Video

    Fast vier Millionen Zuschauer*innen lockte „Der Prinz aus Zamunda“ 1988 allein in Deutschland in die Kinos. Die Komödie ist damit nicht nur einer der größten Hits in der Karriere von Eddie Murphy, nur drei Filme waren in dem Jahr überhaupt an den hiesigen Kinokassen erfolgreicher. 

    Da wundert es eigentlich, dass „Der Prinz aus Zamunda 2“ über drei Jahrzehnte auf sich warten ließ. Doch nun ist es soweit: Nachdem „Der Prinz aus Zamunda 2“ eigentlich bereits 2020 in die Kinos kommen sollte, aber wegen Corona verschoben wurde, hat Streamingdienst Amazon Prime Video angeblich rund 125 Millionen Dollar hingeblättert, um die Komödie ab sofort exklusiv zeigen zu können. Auch den Vorgänger gibt es dort bereits zu sehen:

    » "Der Prinz aus Zamunda" bei Amazon Prime Video*
    » "Der Prinz aus Zamunda 2" bei Amazon Prime Video*

    Das ist der "Der Prinz aus Zamunda 2"

    Der Titel „Der Prinz aus Zamunda 2“ ist dabei nicht ganz korrekt, denn Akeem (Eddie Murphy) ist nun König geworden und bereit, gemeinsam mit seiner Gattin Joffer (Shari Headley) und den Töchtern Meeka (KiKi Layne), Omma (Bella Murphy) und Tinashe (Akiley Love) das weiterhin paradiesische Königreich zu regieren. Doch es gibt ein Problem: Es braucht laut der Tradition eigentlich einen männlichen Erben, weswegen General Izzi (Wesley Snipes) vom Nachbarreich sich schon Chancen ausrechnet, sich eines Tages auch Zamunda einverleiben zu können.

    Da erfährt Akeem, dass er bei seinem einstigen Trip nach New York bei einem One-Night-Stand wohl einen Sohn, also einen männlichen Erben, gezeugt hat. Gemeinsam mit seinem Vertrauten Semmi (Arsenio Hall) reist er einmal mehr nach Amerika...

    Slapstick mit Eddie Murphy und Arsenio Hall

    Das bereits aus dem ersten Film bekannte Duo um Akeem und Semmi steht auch im Mittelpunkt von „Der Prinz aus Zamunda 2“, wobei nicht nur Fans der beiden Comedy-Stars Eddie Murphy und Arsenio Hall schon im Trailer erkennen können, dass sie noch mehr von beiden bekommen. Einmal mehr schlüpfen die beiden für reichlich und sicher oft sehr Slapstick-haften Humor in ein halbes Dutzend verschiedene Rollen.

    Unterstützt werden sie von bekannten Gesichtern aus dem ersten Teil wie James Earl Jones und John Amos auch von einigen Neuzugängen. So spielt Wesley Snipes den großen Rivalen von König Akeem, während Leslie Jones als One-Night-Stand von damals mit forschem und lautem Auftreten für weitere Lacher sorgen soll. Neu ist wohl auch, dass ein beträchtlicher Teil der Handlung dieses Mal im Königreich Zamunda spielt, wie die bisherigen Trailer andeuten.

    Ob sich der Kult reproduzieren lässt und das Sequel vielleicht mit reichlich Nostalgie-Faktor sogar zusätzlich punkten kann, könnt ihr wie gesagt nun auf Amazon Prime Video selbst schauen.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top