Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Diese Woche neu auf Netflix: Eine abgefahrene Mischung aus "Sherlock" und "The Walking Dead"
    Von Tobias Mayer — 21.03.2021 um 20:00
    facebook Tweet

    Bald startet eine ambitionierte Serie exklusiv bei Netflix, die den „Sherlock Holmes“-Mythos mit Zombies und Fantasy-Elementen mischt: „Die Bande aus der Baker Street“. Auch Fans von tragischen Romanzen dürften diese Woche auf ihre Kosten kommen.

    Netflix/Matt Squire

    » Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS – Jetzt kostenfrei abonnieren!

    Diese Woche haben wir eher wenige Tipps für neue Filme und Serien auf Netflix für euch. Das ist ein guter Zeitpunkt, um im bestehenden Programm des Streamingdienstes zu stöbern, denn das hat ja schließlich auch viel zu bieten. Dabei helfen euch unsere neuen Streaming-Seiten, mit denen ihr das Angebot filtern könnt – zum Beispiel könnt ihr euch die besten Filme anzeigen lassen, oder die besten Filme eines bestimmten Genres oder Jahres.

    Die besten Filme auf Netflix

    Nun aber zu den Neustarts der aktuellen Netflix-Woche (Montag bis Sonntag, 22. bis 28. März 2021).

    Mittwoch: Enthüllungsdoku & Thrillerserie

    Im Dokumentarfilm „Seaspiracy“ macht sich Regisseur Ali Tabrizi auf, den Schaden mit der Kamera festzuhalten, den die Menschheit im Meer verursacht. Der Regisseur deckt dabei weltweite Korruption auf.

    Wer hat Sara ermordet?“ ist eine mexikanische Thrillerserie, in der exakt die Frage gestellt wird, die den Titel bildet. Saras Bruder will beweisen, dass ihm der Mord an seiner Schwester angehängt wurde…

    Donnerstag: Ausgefallene Krankheit erschwert Teenagerliebe

    Es mag zynisch klingen, aber mittlerweile hat sich ein etwas spezielles Subgenre von Teenager-Romanzen herausgebildet: Teenager-Romanzen, in denen mindestens ein Teil des Paares an einer so seltenen wie schweren Krankheit leidet. Nach „Drei Schritte zu dir“ (seltene Stoffwechselerkrankung) und „Midnight Sun“ (seltene Lichtkrankheit) steigt nun auch Netflix ins Genre ein – mit der Teeanger-Romanze „Mit den Wellen“.

    Teenagerin Sara (Elvira Camarrone) leidet an Muskelschwund. Ihr Körper ist sehr zerbrechlich, aber das weiß der schnuckelige Lorenzo (Roberto Christian) noch nicht. In Lorenzo hat sich Sara im Sommer verliebt. Und er möchte Sara nehmen, wie sie ist.

    Außerdem nimmt Netflix am Donnerstag wieder einen großen Schwung älterer schwedischer Filme ins Programm auf. Für Freunde des nordischen Kinos dürfte es ich lohnen, in der Sektion „Skandinavische Filme und Serien“ zu stöbern.

    Freitag: "Die Bande aus der Baker Street" – WTF?

    Der Trailer zu „Die Bande aus der Baker Street“ wirkt, als wäre das Drehbuch zur neuen Serie auf Basis eines Algorithmus geschrieben worden, der beliebte Elemente aus populären Serien zusammengeschmissen hat: Sherlock Holmes kommt vor, (teilweise) übernatürlich begabte Teenger*innen übernehmen die Ermittlungen in unheimlichen, brutalen Fälle, und es gibt sowohl Magie, als auch Zombies.

    Warten wir mal ab, ob sich die Versatzstücke in „Die Bande aus der Baker Street“ am Ende zu einer gelungenen Serie zusammenfügen werden.

    Außerdem gibt’s ab Freitag die Teenager-Musicalromanze „A Week Away“ und mit „Bad Trip“ einen Mix aus Buddy-Komödie und Prank-Show: Zwei Kumpels reisen durch die USA, was inszeniert ist – aber die Späße, die Menschen auf diesem Weg über sich ergehen lassen, sind echt.

    Die besten Filme auf Netflix

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top