Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neuer Sci-Fi-Blockbuster mit Chris Pratt kommt zu Amazon Prime Video statt ins Kino
    Von Björn Becher — 07.04.2021 um 17:32
    facebook Tweet

    Eigentlich sollte „The Tomorrow War“ nach Corona-bedingten Verschiebungen nun am 22. Juli 2021 in die deutschen Kinos kommen. Doch daraus wird nichts. Der Streamingdienst Amazon Prime Video hat zugeschlagen und direkt einen Starttermin angekündigt.

    Walt Disney / Amazon

    Bereits Anfang des Jahres machte die Runde, dass sich Amazon für 200 Millionen Dollar den Sci-Fi-Blockbuster „The Tomorrow War“ sichert. Nun wurde dies final bestätigt und verkündet:

    „The Tomorrow War“ ist ab dem 2. Juli 2021 auf Amazon Prime Video zu sehen. Der bisherige deutsche Kinostart am 22. Juli 2021 ist damit nicht mehr gültig.

    Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS » Jetzt kostenfrei abonnieren!

    Das ist "The Tomorrow War"

    In „The Tomorrow War“ verliert die Menschheit in der nahen Zukunft einen Krieg gegen Aliens und geht unter. Doch es gibt noch eine Hoffnung. Zeitreisende aus dem Jahr 2051 rekrutieren Soldaten und Zivilisten aus unserer Gegenwart, die sich in der Zukunft dem Krieg anschließen sollen, um die Menschheit zu retten.

    Der High-School-Lehrer Dan Forester (Chris Pratt) schließt sich der Mission an, um dafür zu sorgen, dass auch seine kleine Tochter eine Zukunft hat. Ihm zur Seite stehen unter anderem eine brillante Wissenschaftlerin (Yvonne Strahovski) und sein Vater (J.K. Simmons).

    Inszeniert wurde „The Tomorrow War“ von Chris McKay, der bislang mit der Serie „Robot Chicken“ sowie „The LEGO Batman Movie“ für Aufsehen sorgte. Ein erster Trailer (oder Bildmaterial) ist mit der nun erfolgten Ankündigung wohl eher zeitnah zu erwarten.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top