Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Sexy Poster zu "After Passion 3" alias "After Love" teasert schlüpfrige Szene aus der Buchvorlage
    Von Annemarie Havran — 13.04.2021 um 20:15

    Ging es in „After Passion“ noch ziemlich harmlos zu, wurde es in „After Truth“ schon eine ganze Spur heißer und in „After Love“ geht es nun so richtig zur Sache! Ein neues Poster zeigt, dass eine berühmte Szene aus der Buchvorlage auch dabei ist…

    Constantin Film Verleih GmbH

    Fans der „After“-Reihe warten bestimmt sehnsüchtig auf die Verkündung des Kinostarttermins von „After Love“, Teil 3 der sexy Saga rund um Bad Boy Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin) und seine Tessa (Josephine Langford). Damit können wir heute leider noch nicht dienen, dafür haben wir aber ein neues Poster für euch, das eine besonders pikante Szene aus der Buchvorlage auch für den Film verspricht…:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von After Truth (@afterfilm.de)

    Wer die Romane von Anna Todd kennt, in dem dürfte das Motiv auf dem Plakat Erinnerungen wachrufen – erst recht in Verbindung mit dem Kommentar auf dem Instagram-Channel der „After“-Filmreihe: „Hat jemand Lust auf ein Workout?“

    Beim Sex gefilmt

    Ein Workout der etwas anderen Art gibt es in der Szene nämlich tatsächlich für Tessa und Hardin… denn die beiden haben Sex im Privat-Fitnessraum von Tessas Chef. Das schlüpfrige Detail an der Sache: Sie werden dabei gefilmt! Denn in den Gym sind überall Sicherheitskameras angebracht – und ja, das Video schaut sich später tatsächlich auch jemand an (zumindest im Buch)…

    » "After Passion"-Blu-ray bei Amazon*
    » "After Truth"-Blu-ray bei Amazon*
    » "After Love"-Roman bei Amazon*

    Achtung, Spoiler zum Buch: Vertrackter wird die ganze Situation noch dadurch, dass Tessas Chef, in dessen hauseigenem Fitnessraum die beiden intim werden, Hardins eigentlicher Vater ist – was zu dem Zeitpunkt aber noch keiner von beiden weiß. Auf der Hantelbank seines Dads Sex zu haben, das war bestimmt nicht Hardins Plan.

    Es kommt noch Teil 4: "After Forever"

    Sex gibt es in „After Love“ aber auch noch an anderen Orten. Denn nachdem Tessa und Hardin, die sich im ersten Teil „After Passion“ noch so vorsichtig umtänzelten, dass es von der FSK eine Altersfreigabe ab 0 Jahren gab, erst einmal mit dem Liebesspiel so richtig losgelegt haben, gibt es für die beiden kein Halten mehr.

    Schon der zweite Teil, „After Truth“, wurde von der FSK ab 12 Jahren freigegeben – ein großer Sprung von Teil 1. Und der Trailer zum nun anstehenden dritten Teil der Erotik-Saga besteht eigentlich nur noch aus Sex-Szenen:

    Nach drei Filmen ist dann aber noch nicht Schluss: Auch Teil 4 der Buchreihe wurde verfilmt, und „After Forever“ ist bereits fix und fertig abgedreht – denn „After Love“ und „After Forever“ wurden in einem Rutsch gefilmt. Ins Kino dürfte das Finale der Saga dann 2022 kommen. Leicht fiel dem Hauptdarsteller-Duo Josephine Langford und Hero Fiennes Tiffin der Abschied von seinen Rollen nach vier Filmen allerdings nicht:

    "After Truth"-Stars verabschieden sich von ihren Rollen – und Hero Fiennes Tiffin hat einen Rat für traurige Fans

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top