Mein Konto
    Diese Aliens saugen dein Blut aus: Deutscher Trailer zum brutalen Sci-Fi-Actioner "Attack Of The Unknown"
    Von Oliver Kube — 05.06.2021 um 20:00

    Der Trailer zum in Kürze in den hiesigen Heimkinos debütierenden „Attack Of The Unknown - Earth Invasion“ verspricht einen deftig brutalen, reichlich bleihaltigen Genre-Mix aus Crime-Action und Science-Fiction-Reißer:

    Attack Of The Unknown - Earth Invasion“ beginnt wie ein typischer Crime-Thriller: Nach jahrelanger Ermittlung und einem spektakulären, finalen Shoot-Out hat die Spezial-Einheit um Agent Vernon (Richard Grieco) endlich den berüchtigten Gangsterboss Hades (Robert LaSardo) festnehmen können. Als das SWAT-Team den Verbrecher dann einige Zeit später bei einem Gefangenentransport bewachen soll, bricht plötzlich die komplette Kommunikationstechnik zusammen. Doch es sind nicht Hades‘ Komplizen, die angreifen, sondern ein riesiges, außerirdisches Raumschiff voller nach Blut dürstender Aliens. Jetzt müssen die Cops und der Gangster zusammenarbeiten, um zu überleben…

    In den USA (und übrigens auch in Brasilien) kam der Science-Fiction-Actioner zum Ende des ersten COVID-19-Lockdowns in einige der damals gerade wiedereröffneten Lichtspielhäuser. In Deutschland kommt er nun direkt ins Heimkino. Ab 10. Juni ist er als VOD zu haben, die DVD und Blu-ray zum FSK-16-Titel erscheinen am 8. Juli 2021. Beide Varianten können bereits bei Online-Händlern wie Amazon vorbestellt werden.

    » "Attack Of The Unknown - Earth Invasion" auf Blu-ray/DVD bei Amazon*

    Für die Inszenierung sowie einen Teil des Drehbuchs sorgte Direct-To-Video-Experte Brandon Slagle, der uns zuvor schon Titel wie „Crossbreed“, „Dead Sea“ oder „House Of Manson - Once Upon A Time In L.A.“ serviert hatte. Bei seinem neuesten Regie-Job standen ihm u. a. sage und schreibe 124 (!) in den Credits aufgelistete Produzenten, aber nur ein Komponist zur Seite. Scott Glasgows („Breach“, „Cosmic Sin“) bereits im Trailer düster pulsierenden Score gibt es schon jetzt in digitaler Form zu kaufen:

    » Der Soundtrack zu "Attack Of The Unknown - Earth Invasion" bei Amazon*
    80er-Star Richard Grieco

    Ende der 1980er war Richard Grieco ein veritabler Star. Damals spielte er neben Johnny Depp im TV-Serienhit „21 Jump Street“ einen der jungen Undercover-Cops. Seine Rolle als Detective Dennis Booker bescherte ihm mit dem Spin-Off „Booker“ sogar eine eigene Serie. Außerdem hatte er Jahrzehnte später einen Cameo-Auftritt in „22 Jump Street“, dem Sequel des Kino-Remakes mit Channing Tatum und Jonah Hill. In den vergangenen Jahren ist Grieco neben kleinen Gastauftritten im Fernsehen hauptsächlich in eher billigen Action-Reißern zu erleben.

    Auch für die im Trailer nur ganz kurz zu sehende, aus „American Pie“- und „Party Animals“ bekannte Tara Reid lief es schon mal deutlich besser. Seit den Hit-Komödien während der Jahrtausendwende dreht sie wie am Fließband Horror- und Thriller-Filme der B- und C-Kategorie. Ein wenig mehr Aufmerksamkeit erhielt Reid zuletzt dank ihrer Mitwirkung an diversen Parts der trashig-ironischen „Sharknado“-Reihe.

    Auch den Antagonisten, der hier zum Verbündeten wird, spielt ein bekanntes Gesicht aus der Vergangenheit. Gab es doch in den 2000er-Jahren eine ausgedehnte Zeitspanne, in der gefühlt keine US-Serie ohne einen Gastauftritt von Robert LaSardo als Bösewicht auskam. Der schwer tätowierte New Yorker mischte u. a. in „Akte X“, „Nip/Tuck“, „The Shield“, „Bones“, Criminal Minds“ und den diversen „CSI“-Shows mit. Im Kino sah man ihn in Filmen wie „Drop Zone“, „Waterworld“, dem „Death Race“-Remake und zuletzt in Clint Eastwoods „The Mule“. Für OV-Fans haben wir zum Abschluss den „Attack Of The Unknown“-Trailer im englischen Originalton:

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top