Mein Konto
    Heute neu auf Netflix: Endlich mehr "Riverdale" und schon jetzt ein neuer "Monster Hunter"-Film
    12.08.2021 um 10:30
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Filme, Serien, Videospiele. Markus brennt schon seit Kindertagen für so ziemlich alles, was über Bildschirme und Leinwände flimmert.

    Die Netflix-Neuheiten am heutigen Donnerstag zielen ganz auf ein jüngeres Zielpublikum ab. Neben neuen Folgen aus Staffel 5 der Teenie-Mystery-Serie „Riverdale“ gibt es auch die animierte Videospiel-Adaption „Monster Hunter: Legends Of The Guild“.

    The CW / Netflix

    Riverdale“-Fans mussten sich einmal mehr in Geduld üben. Nachdem die Serie schon in den vorherigen Staffeln teils mehrwöchige Pausen zwischen einigen Folgen einlegte und zuletzt auch noch von Corona-Verzögerungen geplagt war, gab es mitten in der fünften Staffel nun gar eine Unterbrechung, die über vier Monate dauern sollte. Doch jetzt ist damit Schluss: Ab dem heutigen 12. August 2021 geht es mit der fünften „Riverdale“-Staffel auf Netflix weiter.

    Und die restlichen neun Folgen der Season, die nun wieder im Wochenabstand immer donnerstags beim Streamingdienst erscheinen, dürften es nochmal ganz schön in sich haben. Allein der Trailer zu den neuen Episoden bietet Tanz, Gesang, den melancholisch philosophierenden Jughead (Cole Sprouse), eine neue Sekte, das Comeback von Josie (Ashleigh Murray), einen nach Rache dürstenden Archie (KJ Apa) und Betty (Lili Reinhart), die mit einer Kettensäge (!) bewaffnet zur Tat schreitet:

    Und eine Wiedergutmachung für die lange Wartezeit gibt es obendrauf: Schon am 17. November 2021 und damit fast nahtlos nach Staffel 5 soll es mit Staffel 6 auf Netflix weitergehen – bis es dort dann wohl irgendwann zur nächsten Pause kommt.

    Außerdem neu: "Monster Hunter: Legends Of The Guild"

    Mit Paul W.S. Andersons „Monster Hunter“ lief erst kürzlich die Verfilmung des gleichnamigen Videospiel-Hits in den Kinos (seit ein paar Tagen ist sie zudem auch schon auf Sky Ticket verfügbar).

    » "Monster Hunter" bei Sky Ticket*

    Doch bereits jetzt legt Netflix mit einer ganz eigenen Adaption des „Monster Hunter“-Phänomens nach, die zwar eher auf ein etwas jüngeres Publikum abzuzielen, ansonsten aber näher an der Vorlage zu sein scheint. Schließlich setzt man in „Monster Hunter: Legends Of The Guild“ bei den Hauptfiguren schon mal nicht auf eine Haudrauf-Militär-Truppe aus einer Parallelwelt (auch wenn man dafür einen etwas detailarmen CGI-Look in Kauf nehmen muss).

    In dem einstündigen Animationsabenteuer muss stattdessen der aus zwei „Monster Hunter“-Spielen bekannte Jäger Aiden in seinen jungen Jahren sein Dorf vor einem sagenumwobenen Drachenältesten beschützen. Um der herannahenden Kreatur Einhalt zu gebieten, begibt er sich mit dem erfahrenen Jäger Julius auf ein unvergessliches, aber auch gefährliches Abenteuer.

    *Bei diesem Link zu Sky handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top