Mein Konto
    Genau das Richtige für Fans von Horror à la "Midsommar" & "Der Leuchtturm": Deutscher Trailer zu "Gaia"
    12.09.2021 um 20:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Oliver Kube ist seit den 1990ern als Journalist/Kritiker in den Bereichen Film, Musik, Literatur & Technik tätig. Für FILMSTARTS schreibt er seit 2018.

    Wer die Optik und Atmosphäre der Filme von US-Indie-Schmiede A24 („The Green Knight“) mag, sollte sich den Festival-Hit „Gaia - Grüne Hölle“ unbedingt fürs Heimkino vormerken. Hier ist der deutsche Trailer:

    In „Gaia - Grüne Hölle“ befindet sich die Nationalpark-Hüterin Gabi (Monique Rockman) auf einem Routinerundgang, als sie zwei Typen begegnet, die offenbar im Urwald zu Hause sind. Barend (Carel Nel) und sein Sohn Stefan (Alex van Dyk) pflegen einen postapokalyptischen Lebensstil. Sie campieren in einem Holzverhau und ernähren sich ausschließlich von dem, was die sie umgebende Natur ihnen anbietet.

    Doch das ist noch längst nicht das Seltsamste an dem Duo. Der junge Stefan hat noch nie die Zivilisation außerhalb der Wildnis gesehen und beide Männer hängen einer obskuren, selbstgeschaffenen Religion an. Diese steht offenbar in direkter Verbindung mit dem eine Art Eigenleben führenden Dschungel, der Menschen, die sich in ihn verirren, zu absorbieren und transformieren scheint.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Green Knight"

    „Gaia - Grüne Hölle“, gefilmt im Tsitsikamma-Nationalpark an der Südküste Südafrikas, feierte seine Weltpremiere beim renommierten South By Southwest Filmfestival im texanischen Austin und landete im vergangenen Juni auch schon auf dem hiesigen Fantasy Filmfest – doch egal, wo der Film gezeigt wurde, er wurde fast überall gefeiert. Speziell für die mystische Story, die einfallsreiche visuelle Umsetzung durch Regisseur Jaco Bouwer („4 Mure“) sowie das brodelnde, offenbar fast wie eine vollwertige Figur wirkende Sound-Design gab es Lob. Mehrfach wurde „Gaia“ zudem mit den bekanntesten Werken aus dem Hause A24 („Midsommar“, „Hereditary“) verglichen.

    Am 24. September 2021 erscheint der Film nun auch auf DVD und Blu-ray. Wer nicht so lange warten will, bekommt den Film sogar schon ab dem 16. September bei den gängigen Streaming-Plattformen wie Amazon Prime Video:

    » "Gaia" auf Blu-ray bei Amazon*
    » "Gaia" bei Amazon Prime Video*

    Die Hauptrolle bekleidet Monique Rockman, bekannt aus dem Thriller „Das Fenster zum Tod“. Neben ihr sind der aus Netflix' „The Last Days Of American Crime“ bekannte Carel Nel, Nachwuchsmime Alex van Dyk („Die Stropers“) und Anthony Oseyemi („The Salvation“) zu sehen.

    Zum Abschluss haben wir den Trailer außerdem auch noch im Original auf Englisch und Afrikaans für euch:

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top