Mein Konto
    "The Walking Dead": Eugene wechselt in Staffel 11 schon wieder die Synchronstimme – der Grund dafür ist einfach
    20.09.2021 um 20:00
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Benjamin liebt Serien, denen der Spagat zwischen Humor und Drama perfekt gelingt. Zu seinen Favoriten zählen „Fargo“, „Scrubs“ und „Bojack Horseman“.

    In Staffel 11, Folge 5 von „The Walking Dead“ hat Eugene seine alte deutsche Stimme zurückbekommen, nachdem sie zu Beginn der Staffel ausgetauscht wurde. Erfahrt hier, warum das so ist und weshalb nun auch alte Folgen nochmal überarbeitet werden.

    Josh Stringer/AMC

    Fans von „The Walking Dead“, die die Zombieserie am liebsten in der deutschen Fassung schauen, konnten nun schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Folgen miterleben, wie sich die Stimme von Eugene (Josh McDermitt) plötzlich änderte. Denn in den ersten beiden Episoden von Staffel 11 wurde der schrullige Fanliebling nicht mehr von Stammsprecher Bernhard Vögler vertont, sondern von dessen Kollegen Stefan Gossler, den man unter anderem als Stimme von Jackie Chan kennt. In Folge 3 und 4 war Eugene dann nicht mehr zu sehen bzw. zu hören. Doch bei seiner Rückkehr in Episode 5 hat er nun wieder seine alte Stimme zurück.

    Was dahinter steckt, hatten wir bereits zum Auftakt von Staffel 11 berichtet. Damals sorgte es eben für große Verwunderung bei den deutschen Fans, dass Eugen plötzlich anders klang. Wir fragten draufhin beim verantwortlichen Synchronstudio EuroSync nach und bekamen die einfache, wenn auch sehr nachvollziehbare Antwort: Bernhard Vögler war im Urlaub und konnte Eugene deshalb nicht in den ersten beiden Folgen vertonen. Jetzt ist er aber wieder da. In der Zwischenzeit sprang eben Stefan Gossler als Vertreter ein. Mehr Details dazu erfahrt ihr in unserem ursprünglichen Artikel:

    "The Walking Dead": Neue Synchronstimme für Eugene in Staffel 11 – das steckt dahinter

    In den kommenden Episoden von Staffel 11 wird Eugene also wieder seine gewohnte deutsche Stimme haben. Doch was passiert mit den alten Folgen, in denen er von Gossler vertont wurde? Keine Sorge: Das Synchronstudio hat uns versichert, dass auch die ersten beiden Episoden zu einem späteren Zeitpunkt vom deutschen Originalsprecher neu vertont werden.

    Auch bei künftigen Ausstrahlungen und Heimkino-Veröffentlichungen werden wir also höchstwahrscheinlich Eugenes gewohnte Stimme in allen Episoden zu hören bekommen. Auch bei Disney+ könnte die entsprechende Tonspur einfach ausgetauscht werden. Zum Stand der Veröffentlichung dieses Artikels, war das aber noch nicht der Fall.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top