Mein Konto
    "The Walking Dead": Neue Synchronstimme für Eugene in Staffel 11 – das steckt dahinter
    23.08.2021 um 17:10
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Während viele Kolleg*innen schlapp gemacht haben, zieht Markus „Walking Dead“ bis zum Ende durch, hofft er doch, dass das Finale nochmal an bessere Zeiten anknüpfen kann.

    In der heute im TV und auf Disney+ gestarteten elften Staffel von „The Walking Dead“ hat Eugene (Josh McDermitt) plötzlich eine neue deutsche Synchronstimme. Wir erklären, warum es dazu kam und ob der Fanliebling nun dauerhaft anders klingen wird.

    AMC

    Mit der ersten Folge der elften Staffel ist „The Walking Dead“ äußerst vielversprechend in die große Finalseason gestartet. Während der Auftakt an sich auf viel Gegenliebe stößt, stören sich allerlei Fans hierzulande an einer Umbesetzung bei der Lokalisierung.

    Fanliebling Eugene (Josh McDermitt) hat in der neuen „Walking Dead“-Folge plötzlich eine andere deutsche Synchronstimme – und das fällt bei einem Wortakrobaten wie Eugene, der im Zuge der Verhöre vor den Toren des Commonwealth zudem viel Redeanteil in der Episode hat, natürlich schnell auf. Statt Bernhard Völger, der die Figur seit ihrem ersten Auftreten in Staffel 4 gesprochen hat, hat ihm nun Jackie-Chan-Stamm- und Tim-Allen-Gelegenheitssprecher Stefan Gossler seine Stimme geliehen (Fun Fact: Gossler hat bei „The Walking Dead“ zuvor auch schon die Figur Axel gesprochen, auf die Rick und Co. in Staffel 3 im Gefängnis gestoßen sind).

    Aber warum ist das so?

    Enge Terminpläne bei der "Walking Dead"-Synchro

    Die deutsche Umbesetzung von Eugene hat einen ganz einfachen Grund, wie uns das zuständige Synchronstudio EuroSync auf Nachfrage sehr offen erklärte. Bei einer großen Serie wie „The Walking Dead“, die nur kurz nach ihrer US-Premiere in Deutschland erscheint, bleibt oftmals nur sehr wenig Zeit, um die deutsche Übersetzung zu planen und rechtzeitig umzusetzen. Bei einer solch kurzfristigen Arbeit und einem inzwischen so großen Voice-Cast wie bei „The Walking Dead“ kann es manchmal schwierig sein, die Terminpläne aller Sychronschauspieler*innen unter einen Hut zu bringen, so auch in diesem Fall.

    Eugene-Sprecher Bernhard Völger war zum Zeitpunkt der Aufnahmen zur aktuellen „Walking Dead“-Folge nämlich schlichtweg im verdienten Urlaub. Stefan Gossler ist für ihn also nur als Vertretung eingesprungen, damit die Folge überhaupt für die deutsche Veröffentlichung fertiggestellt werden konnte. Aus diesem Grund können wir diejenigen, die sich über Eugenes neue Stimme nun aufregen, aber auch beruhigen...

    Bald wieder alles beim Alten

    Völgers Urlaub ist natürlich nur vorübergehend, weswegen Eugene auch nur für kurze Zeit eine andere deutsche Stimme haben wird.

    Ab welcher Folge genau Eugene wieder so klingen wird wie gewohnt, steht noch nicht ganz fest. Es sieht jedoch danach aus, als ob Gossler auch bei Folge 2 der elften „TWD“-Staffel noch einmal für Völger einspringt, letzterer dann aber ab Folge 3 wieder übernimmt.

    Zudem versicherte man uns auch, dass die Eugene-Parts mit Gossler nachträglich auch nochmal von Völger neu eingesprochen werden, sodass sich der Commonwealth-Anwärter bei weiteren Ausstrahlungen und Heimkino-Veröffentlichungen so anhören wird wie immer. Und wahrscheinlich wird man dann auch auf Disney+ die Versionen noch einmal entsprechend austauschen.

    » "The Walking Dead" bei Disney+*

    Die neuen Folgen von „The Walking Dead“ laufen aktuell immer montags ab 4.15 Uhr beim Pay-TV-Sender ProSieben Fun und erscheinen dann um 9.00 Uhr zum Streamen in der Erwachsenensektion Star auf Disney+. Insgesamt wird die elfte und letzte Staffel ganze 24 Folgen umfassen, die in drei Teilen mit je acht Episoden veröffentlicht werden.

    So gut beginnt die 11. Staffel "The Walking Dead"
    "The Walking Dead" endet: Alle Infos & Theorien zur finalen Staffel

    Unsere Kolleg*innen von Moviepilot diskutieren in ihrem Podcast Streamgestöber, welche Erwartungen, Wünsche, Theorien und Befürchtungen sie für das Ende der Zombie-Saga „The Walking Dead“ nach 11 Staffeln haben.

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top