Mein Konto
    Roadtrip mit Hund: Berührender deutscher Trailer zu "Dog" von und mit Superstar Channing Tatum
    19.03.2022 um 11:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Mit Wiederholungen von Serien wie "Daktari", "Skippy" und "Flipper" aufgewachsen, sieht Oliver Kube bis heute gern Tiere in Filmen. Hunde sind seine Lieblinge. Pferde, Haie, Bären, Raubkatzen, Nager oder Vögel dürfen es ebenfalls sein.

    Das sieht doch mal nach einer interessanten, weil ganz anderen neuen Rolle für den „21 Jump Street“- und „Magic Mike“-Star aus. Hier ist der Trailer zum schon bald im Kino startenden „Dog - Das Glück hat vier Pfoten“:

    In „Dog - Das Glück hat vier Pfoten“ ist der frühere Elitesoldat Jackson Briggs (Channing Tatum) sowohl mental als auch finanziell auf dem absoluten Tiefpunkt angelangt. Um sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, will er erneut dem Militär beitreten. Der Kommandant des lokalen Army-Stützpunktes heftet allerdings eine Bedingung an Briggs‘ Rückkehr zu den Streitkräften. So lernt dieser die Schäferhündin Lulu kennen.

    Jahrelang war sie mit ihrem Führer Sergeant Rodríguez an der Front im Einsatz. Dessen Tod hat die traumatisierte Lulu nun allerdings komplett aus der Bahn geworfen, sie unberechenbar und sogar gefährlich gemacht. Der mit Hunden herzlich unerfahrene Briggs soll dafür sorgen, dass sie wieder „normal“ wird. Sollte er es schaffen, mit der Vierbeinerin zu Rodríguez‘ Beisetzung zu erscheinen, ohne dass diese dabei ausflippt, darf er wieder die Uniform überstreifen. „Das klingt doch einfach“, denkt Briggs...

    „Dog - Das Glück hat vier Pfoten“ startet am 19. Mai 2022 in den deutschen Kinos.

    Diese Woche neu im Kino: Alle Titel in der Übersicht
    Regie-Debüt für Channing Tatum

    Die Inszenierung von „Dog“ teilte sich Channing Tatum mit einem alten Kumpel, „Magic Mike“-Drehbuchautor und -Produzent Reid Carolin. Beide Männer geben hier ihr Regiedebüt. Neben seinen Männerstrip-Auftritten kennen Kino-Fans Tatum aus Leinwand-Hits wie „21 Jump Street“, „Foxcatcher“, „White House Down“ und „Step Up“.

    Außerdem standen für „Dog“ vor der Kamera: Jane Adams aus „Adaption.“ und „Die Fremde in dir“, Q'Orianka Kilcher („The New World“), „My Name Is Earl“-Publikumsliebling Ethan Suplee, Ex-Wrestler Kevin Nash („John Wick“) sowie Luke Forbes („S.W.A.T.“). Wenn ihr „Dog - Das Glück hat vier Pfoten“ und andere wichtige Neustarts – egal ob Kino, Streaming oder Heimkino – auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer zur Tragikomödie auch noch mal im englischen Original anschauen::

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top