Mein Konto
    Der Dreh hat begonnen: Eine der hemmungslosesten und bösesten Serien überhaupt geht in die nächste Runde
    17.03.2022 um 12:45
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Jim Carrey, Adam Sandler und Will Ferrell sind für mich die Comedy-Könige. Der lustigste Film aller Zeiten ist jedoch "Verrückt nach Mary".

    „jerks.“ ist nichts für schwache Nerven und dennoch (oder gerade deswegen) hochgradig erfolgreich. Nun wurde bekannt gegeben, dass die Dreharbeiten zu Staffel 5 begonnen haben. Und erneut heißt es: Macht euch auf einiges gefasst!

    LEONINE

    Um Freude an „jerks.“ zu haben, muss man schon mit einigen Wassern gewaschen sein. Die Eigenproduktion von Joyn und ProSieben hat es geschafft, den Fremdschamfaktor von Staffel zu Staffel zu steigern. „jerks.“ geht dorthin, wo es weh tut. Genau deswegen ist die Serie mit Christian Ulmen und Fahri Yardim in den Hauptrolle auch so ungemein beliebt, weil man als Zuschauer*in hier auf gleichermaßen hinterhältige wie saukomische Art und Weise aus der eigenen Komfortzone geprügelt wird.

    Nachdem die vierte Staffel beim Streaming-Anbieter Joyn Plus+ erschienen ist und im Januar 2022 ihre Free-TV-Premiere auf ProSieben feiern durfte, gibt es nun gute Nachrichten für alle „jerks.“-Liebhaber*innen: Die Dreharbeiten zur fünften Staffel haben begonnen, wie Christian Ulmen kürzlich via Instagram bekannt gegeben hat. Im Winter 2022 sollen die zehn neuen Folgen dann exklusiv bei Joyn PLUS+ präsentiert werden, bevor diese dann auch bei ProSieben ausgestrahlt werden.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Christian Ulmen (@christian.ulmen)

    Falls ihr euch bisher noch nicht mit jerks.“ auseinandergesetzt habt, könnt ihr alle bisherigen Staffeln im Abo von Joyn PLUS+ nachholen. Dazu zählt auch das Weihnachtsspecial „Gentleman's Stich“ aus dem Jahre 2020, welches im Free-TV leider nicht ausgestrahlt wurde und eine unverschämt grandiose Einleitung für die vierte Staffel ist (allerdings nichts für Zartbesaitete!). Die vierte Staffel gibt es inzwischen auch auf DVD bei Amazon zu erwerben:

    ›› Alle Staffeln "jerks." bei Joyn und im Abo beo Joyn PLUS+*
    ›› "jerks." (Staffel 4) bei Amazon*

    Darum geht es in Staffel 5 von "jerks".

    In „jerks.“ dürfen die Zuschauer*innen Christian Ulmen und Fahri Yardim dabei begleiten, wie sie immer wieder aufs Neue an ihrem Alltag scheitern. Das Unangenehme dabei ist, dass sie in 99 Prozent der Fälle selbst Schuld daran tragen. „jerk.“ Staffel 5 wird an diesem in Unbehagen getränkten Erfolgskonzept natürlich nichts ändern. Allerdings heißt es, dass die neue Season zum ersten Mal Einblick in die Vergangenheit der beiden chaotischen Antihelden gibt.

    In der fünften Staffel findet gewissermaßen eine Reise durch die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft von Christian Ulmen und Fahri Yardim statt. Wie es sich gehört, kreuzen sich dabei ihre Wege mit vielen Bekannten aus den letzten vier Staffeln, zu denen sich natürlich auch viele neue prominente Gesichter gesellen werden. Die Dreharbeiten finden momentan in Potsdam statt und sollen gut zwei Monate dauern.

    Kommt "Jackass 5"? Johnny Knoxville hat bereits eine heftige Idee, die er endlich umsetzen möchte

    *Bei diesem Link zu Joyn handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top