Mein Konto
    Neu auf Amazon Prime: Dieser düstere Horrorfilm vom "Die Fliege"-Regisseur ist viel zu unbekannt - und war lange indiziert!
    16.05.2022 um 10:35
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Ob "Rosemaries Baby", "Halloween", "Cannibal Holocaust" oder "Scream": Pascal liebt das Horrorkino in seiner ganzen verstörenden Schönheit.

    In Genre-Kreisen genießt „Rabid“ Kultstatus, darüber hinaus ist das zutiefst düstere Frühwerk von „Die Fliege“-Macher David Cronenberg aber viel zu unbekannt. Falls ihr den Schocker nachholen wollt, könnt ihr das nun im Abo von Amazon Prime Video.

    WVG Medien / Amazon Prime Video

    Es gibt wohl nur einen Filmemacher, der es derart clever und kompetent versteht, das Genre-Kino mit wissenschaftlichen respektive intellektuellen Gedankenspielen in Einklang zu bringen: David Cronenberg. Klassiker wie „Die Fliege“ oder „Videodrome“ geizen sicherlich nicht mit blutig-expliziten Schauwerten, darüber hinaus aber beschäftigen sie sich auf aufrichtige Art und Weise mit der menschlichen Existenz und dem Für und Wider des technischen Fortschritts.

    Rabid – Der brüllende Tod“, der nun ungekürzt im Abo von Amazon Prime Video zur Verfügung steht, ist zwar noch nicht so ausgereift wie spätere Cronenberg-Werke, verfügt dafür aber über eine Rohheit, die gnadenlos unter die Haut kriecht. Darüber hinaus stand der Horrorfilm, der auch als feministische (Gewalt-)Studie oder pessmistisches Großstadtporträt gesehen werden kann, von 1982 bis 2005 sogar auf dem Index. Unangenehm ist „Rabid“ nach wie vor.

    » "Rabid" bei Amazon Prime Video*

    Darum geht’s in "Rabid"

    Das junge Pärchen Rose (Marilyn Chambers) und Hart Read (Franklin Moore) haben einen schweren Motorradunfall. Beide werden sofort in das nächstgelegene Krankenhaus geliefert. Während Hart nur leicht verletzt ist, muss Rose sofort operiert werden. Der Arzt Dr. Dan Keloid (Howard Ryshpan) entschließt sich kurzerhand dazu, bei Rose eine hochriskante neue Methode der Behandlung auszuprobieren.

    Er entnimmt ihr gesundes Gewebe und lässt die Programmierung des Zellkerns aufheben, damit es mit großer Anpassungsfähigkeit an anderer Stelle wieder verwendet werden kann. Damit wird die unkontrollierte Wucherung des Transplantats in Kauf genommen – und doch scheint es Rose nach der OP gut zu gehen. Schon bald stellt sich jedoch heraus, dass die Frau änhlich wie ein Vampir nur Blut als Nahrung aufnehmen kann und beginnt damit, andere Patienten zu töten...

    Außerdem neu bei Amazon Prime Video: "Midway"

    Gerade erst ist Roland Emmerich mit seinem Sci-Fi-Spektakel „Moonfall“, den es nun auch schon fürs Heimkino gibt, an den Kinokassen extrem baden gegangen. Damit wurde endgültig deutlich, dass der „Independence Day“-Macher kein Garant mehr für große Box-Office-Zahlen ist. Sein vorheriger Film, „Midway – Für die Freiheit“, der nun im Prime-Abo inklusive, stieß ebenfalls kaum auf Interesse. Zuschauer*innen, die mal wieder Lust auf spektakuläre Kriegsaction haben, können wir aber gerne einen Blick riskieren.

    » "Moonfall" bei Amazon Prime Video*

    Und darum geht’s: Das Midway-Atoll im Nordpazifik besteht aus einem ringförmigen, fast zehn Kilometer Durchmesser umspannenden Korallenriff, zwei Hauptinseln und mehreren kleinen Eilanden. Entdeckt wurde Midway 1859 und acht Jahre später von den Vereinigten Staaten annektiert. Ihre Namen erhielten die Inseln, weil sie in etwa in der Mitte des Seeweges zwischen Kalifornien und Tokio liegen und somit der perfekte Haltepunkt für Handelsschiffe waren.

    » "Midway - Für die Freiheit" bei Amazon Prime Video*

    Weltbekannt wurde das Atoll jedoch erst durch die hier vom 4. bis 7. Juni 1942 tobende Luft- und Seeschlacht zwischen amerikanischen und japanischen Streitkräften. Nachdem japanische Marineflieger überraschend die im hawaiianischen Pearl Harbor vor Anker liegende Pazifikflotte der Vereinigten Staaten angriffen, mischen sich auch die USA in den Zweiten Weltkrieg ein. Oberbefehlshaber Admiral Nimitz (Woody Harrelson) schickt dafür seine besten Piloten los, um dem zahlenmäßig weit überlegenen Feind Einhalt zu gewähren...

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top