Mein Konto
    Jetzt zum Verkaufsstart besonders günstig: Amazon bringt eigene 4K-Fernseher inklusive Fire TV & Co. auf den Markt
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Mit dem richtigen Riecher für Schnäppchen füllt er nicht nur seine eigenen Regale, sondern hilft auch der FILMSTARTS-Leserschaft beim Sparen.

    Nach dem enormen Erfolg von Fire TV Stick, Echo Dot und Co. geht Amazon nun einen Schritt weiter: Ab sofort gibt es eine hauseigene 4K-TV-Serie exklusiv beim Versand-Riesen – bereits ab 399 Euro!

    Amazon/Xiaomi

    Amazon ist längst nicht einfach nur eine Versandplattform, sondern erweitert seinen Geschäftsbereich stetig weiter – und das höchst erfolgreich. Mit Amazon Prime Video hat man eine weltweit verbreitete Streaming-Plattformen etabliert, mit Hardware wie dem Fire TV Stick, dem Fire Tablet sowie Echo Dot und Echo Show ermöglicht man zudem seit vielen Jahren Millionen Nutzern und Nutzerinnen weltweit nicht nur das Streaming, sondern auch die Smart-Home-Umstellung der eigenen vier Wände. Und jetzt bringt Amazon mit der Xiaomi-F2-Serie auch noch eine eigene Reihe an TV-Geräten an den Start.

    Amazons 4K-Fernseher sind ab sofort erhältlich und in drei Größen verfügbar: 43 Zoll (108cm), 50 Zoll (125cm) und 55 Zoll (138cm):

    » Xiaomi Fire TV 43 Zoll bei Amazon* » Xiaomi Fire TV 50 Zoll bei Amazon* » Xiaomi Fire TV 55 Zoll bei Amazon*

    Gemeinsam mit dem etablierten Hersteller Xiaomi bringt man so Ultra-HD-Genuss bereits für kleines Geld in die hiesigen Heimkinos. Wer also günstig auf 4K umsteigen bzw. aufrüsten möchte, ist hier wohl genau an der richtigen Adresse. Die regulären Preise beginnen bereits für 399 Euro (43 Zoll) und enden bei 499 Euro (55 Zoll) – zum Verkaufsstart bekommt ihr die TVs jetzt aber sogar noch einmal wesentlich günstiger! 

    Xiaomi F2: Das kann der Amazon-TV

    Alle drei Modelle kommen in einem schlichten, schlanken Metallgehäuse daher, der praktisch rahmenloses Fernsehen ermöglicht. Während das Bild in 4K-Auflösung erstrahlt, sollen für satten Sound neben dem üblichen Dolby Audio unter anderem DTS-HD und DTS-Virtual:X sorgen.

    Der personalisierte Startbildschirm ermöglicht Zugriff auf tausende Apps und Streaming-Anbieter, wie man es auch schon vom Fire TV Stick kennt – den eigenen Bedürfnissen angepasst und bequem verfügbar auf einer Oberfläche, nur eben ohne zusätzlichen Stick. Das beliebte Streaming-Gadget braucht ihr dafür nämlich nicht mehr.

    Fast schon selbstredend mit an Bord ist die Alexa-Sprachfernbedienung, mit der ihr den Smart-TV nach Belieben steuern könnt, ohne die Tasten der Fernbedienung zu malträtieren – egal ob ihr nun den Sender oder die App wechseln, die Lautstärke regeln oder beispielsweise euer Smart-Home (u.a. Lampen) steuern wollt.

    Neben vierfacher HD-Auflösung und ebenso farbenfrohem wie flüssigem Bild dank HDR 10 dürfen sich Gamer zudem über den auf allen vier HDMI-Anschlüssen verfügbaren Game Mode für besonders schnelle Reaktionszeit freuen. Features wie WLAN, Bluetooth und Co. sind selbstverständlich ebenfalls verfügbar.

    Fazit

    Wer sein Heimkino mit Ambilight, OLED oder 8K-Auflösung aufrüsten will und auch bereit ist, dafür 1.000 Euro oder noch viel mehr auszugeben, dürfte mit der F2-Serie von Amazon und Xiaomi nicht allzu glücklich werden. Doch wer bislang auf den Fire TV schwört und/oder am liebsten möglichst einfach und bequem in 4K streamen, fernsehen oder zocken will, ohne dafür Unsummen auszugeben, dürfte mit den neuen TV-Geräten von Amazon seine Freude haben.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top