Mein Konto
    2 Oscargewinner & ein Marvel-Star gegen Mädchenhändler: Deutscher Trailer zum harten Thriller "Paradise Highway"
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    -Freier Autor und Kritiker
    Oliver Kubes weibliche Lieblingsstars sind derzeit Jodie Foster, Nora Arnezeder und Natalie Morales. Bei den Herren sind es Nicolas Cage, Mahershala Ali und Ben Mendelsohn.

    „Paradise Highway“ ist ein seltener US-Auftritt des französischen Superstars Juliette Binoche. Im Trailer steckt sie ganz schön in der Klemme. Schon bald könnt ihr im Heimkino erleben, ob oder wie sie aus dieser haarigen Situation herausfindet.

    In „Paradise Highway“ spielt Juliette Binoche die Truckerin Sally. Die hat aufgrund knapper Finanzen eigentlich schon genügend Stress. Jetzt kommen aber auch noch Sorgen um ihren Bruder Dennis (Frank Grillo) hinzu. Denn der sitzt aktuell im Gefängnis und wird von einer Gang bedroht, die dort die Insassen terrorisiert.

    Damit sie Dennis in Ruhe lassen, muss Sally für die Verbrecher nun regelmäßig Güter von A nach B fahren. Was sie da transportiert, will sie gar nicht so genau wissen. Dieses Mal handelt es sich allerdings um ein Mädchen. Sally muss Leila (Hala Finley) über die Staatsgrenze schmuggeln, wo sie von Komplizen der Gang in Empfang genommen werden soll.

    Noch haarsträubender wird die Aktion, als Sally bemerkt, dass ihr FBI-Agent Gerick (Morgan Freeman) und sein junger Kollege Sterling (Cameron Monaghan) auf den Fersen sind. Beide sind wild entschlossen, den von den Verbrechern betriebenen Menschenhandel zu unterbinden. Was Sally eigentlich völlig richtig findet. Nur was wird aus Dennis, falls sie die Kleine nicht wie verabredet abliefert?

    „Paradise Highway“ erscheint hierzulande am 7. Oktober 2022 auf Blu-ray und DVD. Beide Formate mit FSK-16-Freigabe können bereits bei Online-Anbietern wie Amazon vorbestellt werden:

    » "Paradise Highway" auf Blu-ray und DVD bei Amazon*

    Wer nicht so lange warten will, kann den Reißer bereits ab dem 29. September 2022 als Video-On-Demand erwerben und dann sofort streamen:

    » "Paradise Highway" als VOD bei Amazon Prime Video*

    Jede Menge große Namen in "Paradise Highway"

    Die Inszenierung und auch das Drehbuch übernahm Anna Gutto. „Paradise Highway“ ist, nach diversen Kurzfilmen und Theaterstücken, ihr erster abendfüllender Spielfilm. Darüber hinaus hatte die Norwegerin 2019 bereits bei mehreren Episoden der Netflix-Dramedy-Serie „Home For Christmas“ Regie geführt.

    Für einen Erstlingsfilm ist die Besetzung wirklich bemerkenswert. So konnte Gutto sich die Dienste der Oscarpreisträger*innen Juliette Binoche („Der englische Patient“) und Morgan Freeman („Million Dollar Baby“) sichern. Als dritten großen Namen besetzte sie zudem Frank Grillo, den Brock Rumlow alias Crossbones aus den Marvel-Blockbustern „Captain America 1 + 2“ und „Avengers 4: Endgame“.

    In einer Nebenrolle steht obendrein der deutsche Star Veronica Ferres („Das Superweib“) auf der Cast-Liste. Außerdem noch dabei: Christiane Seidel aus „Das Damengambit“, die junge Hala Finley aus der Sitcom „Man With A Plan“ und Cameron Monaghan aus „Shameless“.

    Wenn ihr „Paradise Highway“ und andere wichtige Neustarts – egal ob Kino, Streaming oder Heimkino – auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Hier kommt Trailer noch einmal etwas verlängert und in englischer Sprache:

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top