Mein Konto
    In 3 Tagen gibt's abgehackte Hände, zerschmetterte Schädel & zweigeteilte Körper: Trailer zum ultrabrutalen Fantasy-Epos "The Spine Of Night"
    26.09.2022 um 20:00
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Pascal liebt das Kino von „Vertigo“ bis „Daniel, der Zauberer“. Allergisch reagiert er allerdings auf Jump Scares, Popcornraschler und den Irrglauben, „Joker“ wäre gelungen.
    Mitarbeit von:
    Oliver Kube

    Schon bei seinen Aufführungen im Rahmen des Fantasy Filmfests 2021 sorgte „The Spine Of Night“ für Aufsehen. In 3 Tagen das extrem blutige Animationsspektakel mit tollem Voice-Cast endlich im Heimkino. Schaut euch den Trailer an!

    The Spine Of Night“ wurde handgezeichnet, ist erbarmungslos in seinen Gewaltdarstellungen und mit einer ausschweifenden Story ausgestattet. Anhänger*innen von animierten Fantasy-Geschichten für Erwachsene wie etwa „Heavy Metal“, „Feuer und Eis“ oder das alte „Der Herr der Ringe“ sollten den Titel auf jeden Fall im Blick behalten.

    Die Regisseure und Autoren Philip Gelatt und Morgan Galen King haben über sieben Jahre in die Fertigstellung des Films investiert. Zu den grandiosen Schauwerten gesellt sich ein hochkarätiger Cast mit vielen prominenten Sprechern. Mit dabei sind „Xena“-Star Lucy LawlessRichard E. Grant („Can You Ever Forgive Me?“), „King Of Queens“-Star Patton OswaltBetty Gabriel („Get Out“) und Joe Manganiello („Magic Mike XX“).

    Nachdem der Film auf vielen Festivals in Europa, Nordamerika und Australien lief und dort eine äußerst positive Resonanz erfuhr, erscheint „The Spine Of Night“ am 29. September 2022 hierzulande mit FSK-16-Freigabe auf Blu-ray und DVD. Beide Formate können bereits bei Online-Anbietern wie etwa Amazon erworben werden:

    » "The Spine Of Night" auf Blu-ray & DVD bei Amazon*

    Zeitgleich zu den regulären Veröffentlichungen gibt es „The Spine Of Night“ auch als aufwändig gestaltetes Mediabook, bei dem vor allem das psychedelisch gehaltene Cover-Artwork ein echter Hingucker ist. Neben einer 4K-UltraHD-Blu-ray und der regulären Blu-ray sind hier als Bonusmaterial u.a. ein Making-Of sowie ein Kurzfilm zu finden.

    » "The Spine Of Night"-Mediabook bei Amazon*

    Darum geht’s in "The Spine Of Night"

    Die Zauberin Tzod (Stimme im Original: Lucy Lawless) befindet sich in einem geheimnisvollen Land auf dem Weg in die verschneiten Berge. Dort will sie in Besitz einer speziellen blauen Blume gelangen, die nur sehr selten blüht. Die Pflanze wird allerdings von einem alten Ritter (Richard E. Grant) beschützt, der den Schwur ableistete, jeden zu töten, der sich dem verlockend leuchtenden Naturschatz nähert.

    Tzod erzählt dem Wächter daraufhin ihre Leidensgeschichte: Sie wurde von dem tyrannischen Lord Pyrantin (Patton Oswalt) und seinem Schergen (Joe Manganiello) gefangen genommen. Weil sie sich gegen den mächtigen Pyrantin auflehnte, sollte sie hingerichtet werden. Ghal-Sur (Jordan Douglas Smith), Gelehrter eines heiligen Ordens in Diensten des brutalen Herrschers, rettet sie jedoch. Nur um selbst von der Magie der blauen Blume korrumpiert zu werden. Dieser versucht nun, die Macht an sich zu reiße, was Tzod mit aller Macht verhindern muss...

    Einen etwas längeren, englischen Trailer könnt ihr hier sehen:

     

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top