Mein Konto
    Thirteen - Ein gestohlenes Leben
    Thirteen - Ein gestohlenes Leben
    Beendet
    2016 | 52 min | Drama, Krimi
    Originaltitel: Thirteen
    Creator: Marnie Dickens
    Besetzung: Jodie Comer, Richard Rankin, Natasha Little
    Produktionsland Großbritannien
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen, 1 Kritik
    DVD
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhalt & Info

    13 Jahre nachdem Ivy Moxam (Jodie Comer) entführt wurde, entkommt die mittlerweile 26-Jährige dem dunklen Keller, der so lange ihr Gefängnis gewesen ist. Mühevoll versucht die traumatisierte Frau, die schreckliche Zeit zu verarbeiten und endlich wieder ein Leben in Freiheit zu führen. Doch der Alltag mit ihrer Familie fällt ihr nicht wirklich leicht. Plötzlich verlangt die Polizei dann noch von ihr, dass sie dabei helfen soll, ihren Entführer Mark White zu finden, da dieser eine zweite Frau verschleppt hat. Doch in Ivys Geschichte entstehen Unstimmigkeiten. Die Ermittler zweifeln an ihrer Geschichte und glauben, dass sie Informationen zurückhält, um ihren Entführer zu schützen. White verlangt nach einem Treffen mit Ivy bei der Polizei und ihm gelingt es, sie erneut in seine Gewalt zu bringen.

    1 Staffel
    5 Episoden

    Wo kann ich diese Serie schauen?

    Auf DVD/Blu-ray

    Jodie Comer
    Rolle: Ivy Moxam
    Natasha Little
    Rolle: Christina Moxam
    Stuart Graham
    Rolle: Angus Moxam
    Kemi-Bo Jacobs
    Rolle: Yazz Hobson

    Die neuesten Videos

    Thirteen - Ein gestohlenes Leben Trailer OV 1:00
    Thirteen - Ein gestohlenes Leben Trailer OV
    775 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren
    • Bilder Thirteen - Ein gestohlenes Leben

    User-Kritik

    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    119 Follower 686 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 14. September 2022
    Zwar stand der Fall Kampusch in Österreich Pate, aber eben nur die Idee. Was hier geboten wird ist TV vom Besten. Sehr langsam wird die Geschichte erzählt, ohne einen Moment langweilig oder fade zu sein. Allein das und die unheimlich gute Besetzung machen diesen 5- Teiler zum Kleinod.
    Back to Top