Mein Konto
    Aníkúlápó: Rise of the Spectre
    Aníkúlápó: Rise of the Spectre
    In Produktion
    läuft seit 2024 | 65 min | Drama, Fantasy
    Creator: Sola Dada
    Besetzung: Kunle Remi, Bimbo Ademoye, Sola Sobowale
    Produktionsland Nigeria
    In Verbindung mit Aníkúlápó
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhalt & Info

    Die Serie ist die Fortsetzung des in Nigeria überaus erfolgreichen Films „Aníkúlápó" aus dem Jahr 2022. Dieser handelt von Saro (Kunle Remi) einem reisenden Weber, der ins Oyo-Königreich kommt und dort auf die Königin Arolake (Bimbo Ademoye) trifft. Die beiden beginnen eine verbotene Romanze und müssen fliehen. Saro, der die Gabe hat, die Toten aus dem Jenseits zurückzuholen, begeht jedoch einen schrecklichen Verrat am Arolkae ...

    Die Serie setzt die Handlung fort: Saro, über den der Schatten des Todesvogels Akala fiel, steht nun selbst an der Pforte zu Jenseits. Doch der Wächter verwehrt ihm den Einlass. Er soll zuvor neun Seelen, die er einst stahl, zurückbringen. Dafür muss er nach Ojuma ins Oyo-Königreich zurückkehren, doch er denkt gar nicht daran, den Auftrag des Wächters zu erfüllen. Von den herumirrenden Geistern seiner Vorfahren wird er für drei Jahre ins Leben zurückgebracht. Im Gegenzug verspricht er ihnen, sie ins Licht zu führen. Doch Saro hat nicht vor, ein weiteres Mal zu sterben. Dafür muss er sowohl die Geister, als auch den Tod selbst überlisten ...

    1 Staffel
    6 Episoden

    Wo kann ich diese Serie schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen
    Kunle Remi
    Rolle: Saro
    Sola Sobowale
    Rolle: Awarun
    Taiwo Hassan
    Taiwo Hassan
    Rolle: Alaafin Ademuyiwa
    Oyindamola Sanni
    Oyindamola Sanni
    Rolle: Olatorera

    Die neuesten Videos

    Aníkúlápó: Rise of the Spectre Trailer OmeU 3:07
    Aníkúlápó: Rise of the Spectre Trailer OmeU
    75 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren
    • Bilder Aníkúlápó: Rise of the Spectre
    Back to Top