Mein Konto
    This Is England '86
    This Is England '86
    Beendet
    2010 | 52 min | Drama
    Besetzung: Vicky McClure, Joseph Gilgun, Andrew Shim
    Produktionsland Großbritannien
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen, 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhalt & Info

    Sequel zum Kinofilm „This is England“: Es ist das Jahr 1986. Es ist das Jahre, in dem Maradonas Hand alle Weltmeisterschaftsträume von England beendet; in dem „Top Gun“ am Box Office triumphiert; in dem über 3.4 Millionen Briten arbeitslos sind. Und es ist vor allem das Jahr, in dem Shaun (Thomas Turgoose) die Schule verlässt.

    Nachdem seine Gang durch die brutalen Attacken von Combo (Stephen Graham) auseinandergebrochen ist, ist er auf sich alleine gestellt und weiterhin ein Magnet für Probleme aller Art. Doch der Zufall bringt ihn wieder mit Woody (Joe Gilgun), Lol (Vicky McClure), Smell (Rosamund Hanson) und den anderen zusammen. Die Gang ist wieder beieinander und alle suchen sie nach Liebe, Lachen, einem Job und irgendetwas, dass einer Zukunft nahe kommt…

    1 Staffel
    4 Episoden
    Vicky McClure
    Rolle: Lol
    Thomas Turgoose
    Rolle: Shaun
    George Newton
    Rolle: Banjo
    Jo Hartley
    Rolle: Cynthia

    Die neuesten Videos

    This Is England '86 - staffel 1 Trailer DF 1:30
    This Is England '86 - staffel 1 Trailer DF
    403 Wiedergaben
    This Is England '86 Trailer OV 1:00
    This Is England '86 Trailer OV
    223 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren
    • Bilder This Is England '86
    • Bilder This Is England '86

    User-Kritik

    Zach Braff
    Zach Braff

    304 Follower 358 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 2. Dezember 2012
    Die Serie führt die Geschichte des Films 3 Jahre später weiter. Dabei bleiben (fast) alle Hauptcharakter und Schauspieler erhalten. Schon in der ersten Folge geht es mit einigen Gänsehautszenen los. Absolut sehenswert! (unbedingt auf Englisch gucken)
    Back to Top