Mein FILMSTARTS
Filme im Kino
Finde hier alle Filme, die aktuell in den deutschen Kinos gezeigt werden
  •  Bang Boom Bang

    Bang Boom Bang

    26. August 1999 / 1 Std. 50 Min. / Action, Komödie
    Mit Diether Krebs, Ralf Richter, Oliver Korittke
    Der Kleinganove Keek (Oliver Korittke) hat ein großes Problem, als sein Komplize Kalle Grabowski (Ralf Richter) plötzlich vor der Tür steht, obwohl der eigentlich im Gefängnis sein sollte. Grabowski hat in einem Pornofilm jedoch seine Frau wiedererkannt und daraufhin die Haftanstalt in Wut verlassen. Da Keek Grabowskis Anteil an dem gemeinsamen Bruch verspielt hat, für den Grabowski im Gefängnis war, muss Keek nun alles daran setzen, um diskret das Geld zu beschaffen, dass er Grabowski schuldet. Keeks Kumpel Schlucke (Martin Semmelrogge) soll im Auftrag seines Chefs Werner Kampmann (Dieter Krebs) in dessen Firma einbrechen, damit Kampann die Versicherung übers Ohr hauen kann. Das scheint für Keek die ideale Gelegenheit zu sein, um an Geld für Grabowski zu kommen. Aber das todsichere Ding entpuppt sich als Reinfall mit ungeahnten Folgen.
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  2001: Odyssee im Weltraum

    2001: Odyssee im Weltraum

    11. September 1968 / 2 Std. 21 Min. / Sci-Fi
    Mit Keir Dullea, Gary Lockwood, William Sylvester
    Der philosophische Sci-Fi-Film "2001" ist in gewisser Hinsicht Kubricks zentrales Werk. Es wirft mehr Fragen auf, als es beantwortet. Grob geht es darum: 2001 haben die Menschen den Weltraum erobert. Auf dem Mond wird ein Monolith ausgegraben, dessen Herkunft und Material unbekannt sind, und der ein Signal in Richtung Jupiter sendet. Das Raumschiff Discovery wird ausgeschickt, bis zum Ziel der Signale vorzustoßen. An Bord sind nur die Astronauten Poole (Gary Lockwood) und Bowman (Keir Dullea) wach, der Rest der Crew liegt im Kälteschlaf. Zunehmend wird der Bordcomputer HAL 9000 zur Bedrohung...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Der Himmel über Berlin

    Der Himmel über Berlin

    29. Oktober 1987 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
    Wiederaufführungstermin 12. April 2018
    Mit Bruno Ganz, Solveig Dommartin, Otto Sander
    Berlin 1987. Der Engel Damiel (Bruno Ganz) streift in Begleitung seines Freundes Cassiel (Otto Sander) durch die Stadt, dienach wie vor durch die Mauer geteilt ist. Von den Menschen nicht zu erkennen, lauschen die beiden aufmerksam und geduldig deren Gedanken und Gesprächen. Mit steigender Neugierde wendet Damiel sich seinen Schützlingen zu und verliebt sich letztlich in die Akrobatin Marion (Solveig Dommartin). Seine Suche nach menschlichen Gefühlen, nach Leidenschaft, Sehnsucht, Kummer, Schmerz, wird immer größer und er entschließt sich dazu, seine Unsterblichkeit gegen eine irdische Existenz als Mensch einzutauschen. Plötzlich sieht er die Welt in Farbe und findet sich Stück für Stück in seiner neuen Existenz zurecht, mit all ihren Vor- und Nachteilen, Hochs und Tiefs. Dabei steht ihm ein anderer ehemalige“ Engel (Peter Falk) zur Seite...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  10 Dinge, die ich an Dir hasse

    10 Dinge, die ich an Dir hasse

    31. Oktober 1999 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
    Mit Heath Ledger, Julia Stiles, Joseph Gordon-Levitt
    Basierend auf William Shakespeares Drama „Der Widerspenstigen Zähmung“ erzählt das Teenie-Drama die Geschichte des neuen Schülers Cameron James (Joseph Gordon-Levitt), der unsterblich in die Schulschönheit Bianca Statford (Laris Oleynik) verliebt ist. Cameron stellen sich aber zwei schwerwiegende Probleme in den Weg. Zum einen hat Bianca kein Interesse an ihm, sondern nur an dem geschniegelten Joey Donner (Andrew Keegan), und zum anderen darf sie erst dann mit einem Jungen ausgehen, wenn das auch ihre ältere Schwester Katarina (Julia Stiles) tut. Die aber benimmt sich so selbstbewusst, dass sich keiner der möglichen Verehrer in ihre Nähe traut. Aber Cameron ist nicht auf den Kopf gefallen. Um an sein Ziel zu kommen, engagiert er Patrick Verona (Heath Ledger), damit dieser ein Date mit Katerina vereinbart. Bei solchen Geschäften sind Verwicklungen natürlich vorprogrammiert.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Grenzenlos

    Grenzenlos

    2. August 2018 / 1 Std. 52 Min. / Thriller, Romanze, Drama
    Von Wim Wenders
    Mit James McAvoy, Alicia Vikander, Alexander Siddig
    Das Schicksal scheint es gut mit ihnen zu meinen, als sich James More (James McAvoy) und Danielle Flinders (Alicia Vikander) zufällig in einem Hotel in der Normandie kennenlernen und auf Anhieb ineinander verlieben. Dabei sind beide eigentlich damit beschäftigt, sich auf ihre jeweiligen Missionen vorzubereiten: Undercover-Agent James soll ein Ausbildungszentrum von Terroristen aufdecken und Danny soll als begabte Biomathematikerin nach Mitteln und Wegen gegen den Klimawandel forschen. Schon bald sind sie meilenweit voneinander entfernt und während Danielle für ihre Arbeit einen komplizierten Tiefseetauchgang plant, gerät James in die Gefangenschaft von Dschihadisten. Während er um sein Leben ringt, weiß Danny am anderen Ende der Welt nicht, was sie von der plötzlichen Funkstille halten soll.
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Monsieur Pierre geht online

    Monsieur Pierre geht online

    22. Juni 2017 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Romanze
    Mit Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette
    Rentner Pierre (Pierre Richard) will sich seine eintönigen Tage mit einer Affäre versüßen. Bald knüpft er Kontakt zu einer Frau – allerdings tut er dies übers Internet unter falschem Namen. Er gibt vor, ein junger Bekannter von ihm namens Alex (Yaniss Lespert) zu sein...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Battle Of The Sexes - Gegen jede Regel

    Battle Of The Sexes - Gegen jede Regel

    23. November 2017 / 2 Std. 02 Min. / Biografie, Drama, Komödie
    Von Jonathan Dayton, Valerie Faris
    Mit Emma Stone, Steve Carell, Andrea Riseborough
    1973 befindet sich die Profi-Tennisspielerin Billie Jean King (Emma Stone) als Weltranglistenerste auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere. Doch die vielen Turniersiege und der Ruhm sind nicht alles für sie, denn King, die weit mehr als nur Freundschaft für ihre Vertraute Marilyn Barnett (Andrea Riseborough) empfindet, setzt sich außerdem mit Vehemenz für die Gleichberechtigung von Frauen ein. Bobby Riggs (Steve Carell) hingegen hat seine besten Jahre schon lange hinter sich und außerdem mit seiner Spielsucht zu kämpfen. Der ehemalige Champion möchte es noch einmal wissen und den Ruhm alter Tage wieder aufleben lassen. Dazu ist er sogar bereit, seine ganze Reputation aufs Spiel zu setzen. In der Öffentlichkeit vertritt er bezüglich der Geschlechterdebatte die entgegensetzte Meinung zu der von King und so kommt es zum unvermeidlichen Zusammenprall in einem Tennismatch der Geschlechter, das als „Battle Of The Sexes“ in die Geschichte eingehen soll.
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  The Disaster Artist

    The Disaster Artist

    1. Februar 2018 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Komödie, Biografie
    Mit James Franco, Dave Franco, Seth Rogen
    Tommy Wiseau (James Franco) und Greg Sestero (Dave Franco) lernen sich in einer Schauspielschule kennen und werden über ihre gemeinsame Bewunderung für James Dean und ihren geteilten Traum von einer Karriere in Hollywood schnell Freunde. Greg bewundert Tommy für seine Furchtlosigkeit auf der Bühne und dafür, dass er niemals aufgibt, allerdings wird den beiden schnell klargemacht, dass sie keine Chancen auf eine Schauspielkarriere haben. Da kommt ihnen eine Idee: Warum nicht einfach einen eigenen Film drehen? Tommy schreibt das Drehbuch, kauft von seinem eigenen Geld das nötige Equipment und heuert eine Filmcrew an – und schon kann die Produktion beginnen. Doch schnell stellt sich heraus, dass Tommy, der Hauptdarsteller, Produzent, Regisseur und Autor in Personalunion ist, keine Ahnung vom Filmemachen hat, was aber nicht bedeutet, dass er sich vom erfahrenen Script Supervisor Sandy Schklair (Seth Rogen), der einzigen Stimme der Vernunft, reinreden ließe… Verfilmung des gleichnamigen Buches, in dem der Greg Sestero über die Erfahrungen berichtet, die er am Set von „The Room“ gemacht hat. Gemeinhin gilt „The Room“ als einer der schlechtesten Filme, die je gemacht wurden.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper

    Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper

    11. Mai 2017 / 1 Std. 24 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Toby Genkel, Reza Memari
    Mit Tilman Döbler, Christian Gaul, Nicolette Krebitz
    Waisenvogel Richard (Stimme: Tilman Döbler) ist ein Spatz, wird aber von Störchen großgezogen – die sich im Winter in Richtung Süden verabschieden und den kleinen Ziehsohn zurücklassen, weil ihm nicht zugetraut wird, die lange Reise zu schaffen. Richard will beweisen, dass er sehr wohl kann, was Störche können…
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

    Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

    29. Januar 2015 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Drama
    Mit Michael Keaton, Zach Galifianakis, Edward Norton
    Die Karriere von Riggan Thomson (Michael Keaton) ist quasi am Ende. Früher verkörperte er den ikonischen Superhelden Birdman, doch heute gehört er zu den ausgedienten Stars einer vergangenen Ära. In seiner Verzweiflung versucht er, ein Broadway-Stück auf die Beine zu stellen, um sich und allen anderen zu beweisen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Als die Premiere näher rückt, fällt Riggans Hauptdarsteller unfallbedingt aus. Der Regisseur findet mit Mike Shiner (Edward Norton) schnellen Ersatz – der jedoch nicht nur ein genialer Schauspieler, sondern auch ein exzentrischer Choleriker ist und Riggans Tochter Sam (Emma Stone) anbaggert, die gerade einen Drogenentzug hinter sich gebracht hat. Zusätzlich unter Druck gesetzt wird der gebeutelte ehemalige "Birdman" von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), die erzählt, von ihm schwanger zu sein. Ex-Frau Sylvia (Amy Ryan) schneit ebenfalls immer dann herein, wenn die Künstlernerven gerade ohnehin wieder besonders angespannt sind…
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Full Metal Jacket

    Full Metal Jacket

    8. Oktober 1987 / 1 Std. 56 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Stanley Kubrick
    Mit Matthew Modine, Arliss Howard, Vincent D'Onofrio
    Wir schreiben das Jahr 1968 und befinden uns im Rekrutenausbildungszentrum Parris Island, wo junge Männer auf ihren Einsatz im Vietnam-Krieg vorbereitet werden. Ziel von Gunnery Sergeant Hartman (R. Lee Ermey, früher selbst Rekrutenausbilder) ist es, nicht nur die Körper seiner Rekruten zu stählen und ihnen den Umgang mit Waffen beizubringen, sondern auch jede Form von freiem Willen zu brechen. Dazu lässt er keine Gelegenheit ungenutzt, seine Männer zu demütigen. Den Gefreiten, darunter J. T. Davis, genannt Private Joker (Matthew Modine), Leonard Lawrence, genannt Private Paula (Vincent D’Onofrio) und Private Cowboy (Arliss Howard) steht eine harte Zeit bevor, bei der insbesondere Leonard unter den Erniedrigungen seines Ausbilders leidet.
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
  •  Zeit für Utopien

    Zeit für Utopien

    19. April 2018 / 1 Std. 38 Min. / Dokumentation
    Mit -
    Regisseur Kurt Langbein widmet sich in seinem Dokumentarfilm vier Menschen und Initiativen, die eine Alternative zu Kapitalismus und Profitstreben anbieten wollen: Petra Wähning gründete das Projekt „Solidarische Landwirtschaft“ und ist jetzt eine von 300 Konsumenten und Konsumentinnen, die von einem landwirtschaftlichen Betrieb direkt und ohne Umweg über den Supermarkt versorgt werden. Am Beispiel der Genossenschaft „Hansalim“ aus Südkorea zeigt sie in „Zeit für Utopien“ außerdem, dass es sogar möglich ist, 1,5 Millionen Menschen mit regionalen und biologisch angebauten Lebensmitteln zu versorgen. Laura Gerritsen von dem Unternehmen Fairphone reist mit Langbein in den Kongo, wo faire Produktionsbedingungen für die Metalle geschafft worden sein sollen, die in den Smartphones des Herstellers stecken. Das Wohnprojekt „Kalkbreite“ aus Zürich zeigt, wie man in einer Stadt energiesparend und umweltfreundlich leben kann, ohne auf Komfort zu verzichten. Und eine ehemals zum Unilever-Konzern gehörende Teefabrik in Südfrankreich verwaltet sich nach langem Kampf mittlerweile als Genossenschaft „Scop-Ti“ selbst…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen
Back to Top