Mein FILMSTARTS
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
facebookTweet
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Starttermin 12. Juni 2014 (2 Std. 05 Min.)
Mit Shailene Woodley, Ansel Elgort, Nat Wolff mehr
Genres Romanze, Drama
Produktionsland Usa
Zum Trailer
Pressekritiken
3,9 8 Kritiken
User-Wertung
4,2374 Wertungen - 28 Kritiken
Filmstarts
4,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben

Die 16-jährige Hazel Lancaster (Shailene Woodley) leidet seit drei Jahren an Schilddrüsenkrebs, der in ihre Lunge übergegangen ist und sie dazu zwingt, einen Sauerstofftank zum Atmen mit sich herumzutragen. In einer Therapiegruppe für jugendliche Krebspatienten lernt sie Augustus Waters (Ansel Elgort) kennen, dem in Folge eines Tumors ein Bein amputiert werden musste. Die beiden beginnen Zeit miteinander zu verbringen und verlieben sich schließlich ineinander. Als Hazel wegen einer Lungenentzündung mehrere Tage im Krankenhaus liegt, an denen Augustus nicht von ihrer Seite weicht, schmieden die beiden einen kühnen Plan: Sie wollen nach Amsterdam reisen, um Hazels Lieblingsautor Peter Van Houten (Willem Dafoe) zu treffen. Gemeinsam mit Hazels Mutter (Laura Dern) steigen sie ins Flugzeug und machen sich auf in Richtung Europa...

Originaltitel

The Fault In Our Stars

Verleiher Fox Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2014
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 3 Trivias
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

VOD

DVD & Blu-ray

Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter (DVD)
Neu ab 8.50 €
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter (Blu-ray)
Neu ab 5.56 €

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Von Christoph Petersen
Die jungen Protagonisten sind an Krebs erkrankt, aber genießen das Leben in vollen Zügen und halten sich sogar gegenseitig ihre Grabreden, schließlich wären die ja auch völlig verschenkt, wenn der andere schon tot ist. Solche tränenziehenden Szenen versprechen große Emotionen und lassen zugleich alle Kitsch-Alarmleuchten aufblinken. Aber keine Angst: Der weltweite Bestseller „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green ist kein typisches „Krebsbuch“ – und die Leinwandadaption von Josh Boone („Love Stories“) ist nun zum Glück auch kein typischer Spielfilm über die oft tödliche Krankheit. Denn selbst wenn es in anderen Werken zum Thema schon oft Versuche gab, das Leben in den Mittelpunkt zu rücken und nicht das Leiden, fühlte sich der Optimismus selten so natürlich an wie in dieser schmerzhaft-schönen Teenager-Romanze: ungeschminkt, aber nie voyeuristisch; hochemotional, aber nie...
Die ganze Kritik lesen
Das Schicksal ist ein mieser Verräter Trailer DF 2:13
Das Schicksal ist ein mieser Verräter Trailer DF
56 044 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Das Schicksal ist ein mieser Verräter Videoauszug OV 0:00
Das Schicksal ist ein mieser Verräter Videoauszug OV
0 Wiedergabe
Das Schicksal ist ein mieser Verräter Videoclip OV 0:30
Das Schicksal ist ein mieser Verräter Videoclip OV
1 278 Wiedergaben
Einmal Hans mit scharfer Soße / Oktober November / Das Schicksal ist ein mieser Verräter 0:00
Einmal Hans mit scharfer Soße / Oktober November / Das Schicksal ist ein mieser Verräter
33 086 Wiedergaben
Alle 4 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Shailene Woodley
Shailene Woodley
Rolle : Hazel Grace Lancaster
Ansel Elgort
Ansel Elgort
Rolle : Augustus Waters
Nat Wolff
Nat Wolff
Rolle : Isaac
Willem Dafoe
Willem Dafoe
Rolle : Peter Van Houten
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • The Hollywood Reporter
  • The Guardian
  • Entertainment weekly
  • Reelviews.net
  • Variety
  • Rolling Stone
  • Slant Magazine
8 Pressekritiken

User-Kritiken

Con J.
Hilfreichste positive Kritik

von Con J., am 28/08/2016

5,0Meisterwerk

Wer da nicht weint hat kein Herz! Starker Film. Buch wie so oft einen Hauch besser, aber sehr nah dran.

suspicious
Hilfreichste negative Kritik

von suspicious, am 12/10/2014

2,0lau

Meiner Meinung nach ein durchschnittlich geschriebener und gespielter Teenie-Film in Bonbon-Optik mit Nachwuchs-Stars, die... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
54% 15 Kritiken
36% 10 Kritiken
0% 0 Kritik
7% 2 Kritiken
4% 1 Kritik
0% 0 Kritik
28 User-Kritiken

Bilder

27 Bilder

Wissenswertes

Shakespeare-Zitat

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" heißt im Original "The Fault in Our Stars". Der Titel ist eine Abwandlung von einem Zitat aus Shakespeares "Julius Caesar": "The fault, dear Brutus, is not in our stars, but in ourselves."

Shailene & Ansel

Shailene Woodley und Ansel Elgort sind auch in der Jugendbuchverfilmung "Die Bestimmung – Divergent" gemeinsam zu sehen. Sie spielen Schwester und Bruder, in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" dagegen ein Liebespaar.
3 Trivia

Aktuelles

Kein Happy End für das "Titanic"-Traumpaar Kate Winslet und Leonardo DiCaprio: Die TV-Tipps für Sonntag, 31. Januar 2016
PLAYLIST - TV-Tipps
Sonntag, 31. Januar 2016

Kein Happy End für das "Titanic"-Traumpaar Kate Winslet und Leonardo DiCaprio: Die TV-Tipps für Sonntag, 31. Januar 2016

Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans...
Die lustigsten Versprecher von Kinobesuchern: Könnt ihr erraten, welchen Film sie sich eigentlich ansehen wollen?
NEWS - Im Kino
Dienstag, 19. Mai 2015

Die lustigsten Versprecher von Kinobesuchern: Könnt ihr erraten, welchen Film sie sich eigentlich ansehen wollen?

Täglich rätseln Kinomitarbeiter in Deutschland: Was will der Kunde eigentlich von mir? Ich habe früher selbst im Kino gearbeitet...
46 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • kaurismaeki

    DEr Film ist super

  • Jens85

    :) Fand den Trailer auch total schön!

  • Rachel H.

    Nur in 51 kinos :O

  • FantasyAndEverythingElse

    Danke für die tolle Preview, Filmstarts

  • Sabine Stach

    Schon beim Trailer laufen die ersten Tränen

  • Steffi S.

    ich trau mich nicht den film anzusehen:) das Buch ist wirklich toll und Buchverfilmungen sind immer so....naja...meistens sehr enttäuschend

Kommentare anzeigen
Back to Top