Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Black Panthers Heimat: Ungenutzte Konzeptbilder von Wakanda aus "The First Avenger: Civil War"
    Von Annemarie Havran — 31.12.2016 um 10:49
    facebook Tweet

    In „The First Avenger: Civil War“ wurde die Figur Black Panther, gespielt von Chadwick Boseman, in des Marvel Cinematic Universe eingeführt. Wie Black Panthers Heimat aussieht, davon hat Konzeptkünstler Andrew Leung eine konkrete Vorstellung.

    1. +
    Auf seiner Webseite (via ComicBook.com) veröffentlichte der professionelle Konzeptzeichner Andrew Leung, der u. a. schon an „Iron Man 3“ und „The Jungle Book“ mitwirkte, zahlreiche Konzeptbilder zu „The First Avenger: Civil War“, die nicht alle für den finalen Film verwendet wurden. Unter anderem sind auch Entwürfe einer Stadt – vermutlich die Hauptstadt Birnin Zana - aus Black Panthers Heimat Wakanda zu sehen, auf die wir in „Civil War“ nur einen äußerst kurzen Blick werfen konnten.

    Definitiv mehr von Wakanda, wenn auch nicht unbedingt in der von Andrew Leung entworfenen Version, werden wir dann im Solo-Abenteuer „Black Panther“ von Ryan Coogler („Creed - Rocky's Legacy“) sehen. Neben Chadwick Boseman („42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende“) in der Titelrolle spielen dann u. a. auch noch Michael B. Jordan („Creed - Rocky's Legacy“), Lupita Nyong'o („12 Years A Slave“), Forest Whitaker („Rogue One: A Star Wars Story“), Angela Bassett („American Horror Story“) und Danai Gurira („The Walking Dead“) mit. Der Kinostart ist für den 15. Februar 2018 geplant.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top