Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mr. Bean macht Ferien
     Mr. Bean macht Ferien
    29. März 2007 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Steve Bendelack
    Mit Rowan Atkinson, Willem Dafoe, Emma de Caunes
    Produktionsländer Großbritannien, Frankreich, Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,7 7 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 181 Wertungen - 76 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Als glücklicher Gewinner einer Kirchenverlosung reist Mr. Bean (Rowan Atkinson) an die Côtes d‘Azur zur Filmprominenz nach Cannes. Die erste Station der Reise ist Paris, wo der trottelige Anzugträger nicht nur eine Schneise der Verwüstung hinter sich zurück lässt, sondern durch einen dummen Zufall auch einen russischen Jungen (Max Baldry) von seinem Vater trennt. Daraufhin versucht der sanftmütige Brite, den Kleinen zu seiner Familie zurück zu bringen. Dass der Junge der Sohn eines bekannten russischen Regisseurs ist, der Bean der Entführung bezichtigt und ihn somit auf die polizeiliche Fahndungsliste setzt, stört den eigenwilligen Engländer nicht im geringsten. Zusammen mit seinem neuen kleinen Freund macht er sich auf, um Südfrankreich gehörig aufzumischen. Dabei tritt er in jedes Fettnäpfchen, das sich ihm bietet. Der ambitionierte Arthouse-Regisseur Carson Clay (Willem Dafoe) z. B. muss sich dank Bean schon bald Sorge um die weitere Einhaltung seines Drehplans machen...
    Originaltitel

    Mr. Bean's Holiday

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 25 000 000 $
    Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Mr. Bean macht Ferien
    Von Alina Bacher
    Er kann es einfach nicht lassen. Nach zehn Jahren „Bean“-Abstinenz kehrt die britische Comedy-Ikone Rowan Atkinson in seiner schusseligen Paraderolle auf die Kinoleinwand zurück. Und dieses Mal würde der Titel „Der ultimative Katastrophenfilm“ leider tatsächlich zutreffen, denn Mr. Beans zweites Spielfilmabenteuer fehlt es genau an jener Mischung aus charmantem Trottel-Dasein und tolpatschigem Klamauk, die der TV-Serie aus den 90er Jahren eine solch große Fangemeinde bescherte. Zwar wird das den wahren Bean-Fan nicht von einem Kinobesuch abbringen, hat man doch schon so lange auf ein Wiedersehen mit seinem Comedy-Idol gewartet, doch mehr als eine Hand voll komischer Szenen bietet die Komödie „Mr. Bean macht Ferien“ leider nicht. Nachdem sein Ausflug nach Kalifornien die gesamte amerikanische Westküste ins Chaos gestürzt hat, verschlägt es Mr. Bean (Rowan Atkinson) dieses Mal vom regne...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Mr. Bean macht Ferien Trailer DF 2:26
    Mr. Bean macht Ferien Trailer DF
    4 192 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Rowan Atkinson
    Rolle: Mr. Bean
    Willem Dafoe
    Rolle: Carson Clay
    Emma de Caunes
    Rolle: Sabine
    Maxim Alexander Baldry
    Rolle: Stepan
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Flibbo
    Flibbo

    User folgen 2 Follower Lies die 64 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    „Was soll das?“ fragt man sich als Zuschauer leider viel zu oft bei Mr. Bean's aktuellem Abenteuer. Wo sind die einst so originellen, kreativen und schlicht genialen Ideen des trotteligen Engländers? „Mr. Bean macht Ferien“ wartet nur mit ziemlich schwachen Ideen auf. Noch dazu harmoniert Mr. Bean mit dem Jungen und der hübschen Frau, die ihm zur Seite gestellt werden, so gar nicht. Überhaupt wirkt Rowan Atkinsons Performance irgendwie ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 311 Follower Lies die 801 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Habe sehr viel mehr von dem Film erwartet. Finde Mr. Bean eigentlich sehr lustig, aber der Film war irgendwie komisch. Leider nur Durchschnittlich. Stellenweise sogar etwas langweilig. Sehr sehr schade, Mr. Bean. 5/10
    schonwer
    schonwer

    User folgen 262 Follower Lies die 729 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Dezember 2016
    "Mr. Bean macht Ferien" ist ein Film der nur durch seine Situationen und Slapstik funktioniert, denn geredet wird in diesem Film kaum. Alle Schauspieler machen Freude und es ist kurze, lustige Unterhaltung, die insbesondere Kindern viel Spaß machen wird!
    Andreas B.
    Andreas B.

    User folgen 3 Follower Lies die 72 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 18. April 2013
    Lustiger als der erste Teil ("Bean – Der ultimative Katastrophenfilm") ist dieser Bean Film schon,aber viel mehr bietet diese Komödie auch nicht,eher Kurzweilige Unterhaltung.
    14 User-Kritiken

    Bilder

    44 Bilder

    Aktuelles

    Was macht eigentlich... "Mr. Bean"-Darsteller Rowan Atkinson?
    NEWS - Serien-Stars
    Montag, 19. Juni 2017
    In dieser Specialreihe begeben wir uns auf Spurensuche und finden für euch heraus, was aus früheren Schauspielstars wurde,...
    111 Filme, die auf TV-Serien basieren – gerankt vom schlechtesten bis zum besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 16. Oktober 2015
    Wir präsentieren euch die ultimative Rangliste – auch wenn ihr natürlich alle wieder anderer Meinung sein werdet! (Es wurden...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top