Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Two Worlds - Zwischen den Welten
    Two Worlds - Zwischen den Welten
    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Abenteuer, Fantasy
    Von Daniel Cohen
    Mit Benoît Poelvoorde, Florence Loiret-Caille, Augustin Legrand
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Man(n) hält ja wirklich viel aus, aber was zu viel ist zu viel! Zuerst erfährt Rémy Bassano (Benoît Poelvoorde) von seiner Frau Lucile (Natacha Lindinger), dass sie die Scheidung will, und er heute noch ausziehen soll, weil der Neue schon im Wohnzimmer wartet. Als dann auch noch sein Geschäft absäuft, er auch von seiner Familie keine Hilfe erhält, würde Rémy vor lauter Frust am liebsten im Boden versinken ... was dann auch tatsächlich passiert.

    Mit der Kaffekanne in der Hand rutscht er durch das Linoleum seiner Küche und landet in einer fantastischen Parallelwelt, in der es einem ganzen Volk noch schlechter als ihm geht. Der riesige Kannibale Zotan (Augustin Legrand) fordert von den Eingeborenen nämlich immer wieder neue Menschenopfer, und Rémy ist in ihren Augen der in einer alten Legende gepriesene Erlöser, der sie gefälligst von diesem lästigen Menschenfresser befreien soll - und zwar sofort! Alles klar, nur wie? In seiner Ausbildung zum Restaurator standen die Fächer Weltenretter und Kannibalentöter leider nicht im Lehrplan ...
    Originaltitel

    Les Deux mondes

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 18 000 000 €
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Benoît Poelvoorde
    Rolle: Rémy Bassano
    Augustin Legrand
    Rolle: Zotan / Kerté
    Michel Duchaussoy
    Rolle: Mutr Van Kimé
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Peppi
    Peppi

    User folgen Lies die 43 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Netter kleiner Film, dem eine wirklich faszinierende Idee zugrunde liegt. Nur leider hapert es an der Ausführung, sowie an der Inszenierung. Bei Two Worlds wird einfach alles, von der eigentlich guten Story, nur so runter gespult. 99 Minuten Inspiration, für Leute mit viel Fantasie.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Also ich fand den Film sehr interessant. Es werden unbewusste Fragen aufgestellt. Gibt es beide Welten? Welche Welt ist die wichtigere? Wie funktioniert dieses hin und her switchen zwischen den Welten? Außerdem fühlt mit der Hauptrolle, mal ist man positiv überrascht, mal denkt man sich wieso macht er das? Ich musste mich öfters Fragen was würde ich an seiner Stelle machen, bin ich der Sache gewachsen, bin ich verrückt? Gibt es diese andere ...
    Mehr erfahren
    amorpfeil
    amorpfeil

    User folgen Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    ich fand ihn super, mal was anderes. Hatte mittendrin was von französischer Komik al la Lois de Funes, ein paar Szenen sind Gold wert, allein dafür hat er sich gelohnt.
    4 User-Kritiken

    Bilder

    33 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top