Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Spurlos - Die Entführung der Alice Creed
     Spurlos - Die Entführung der Alice Creed
    15. März 2011 auf DVD / 1 Std. 40 Min. / Thriller
    Von J Blakeson
    Mit Gemma Arterton, Eddie Marsan, Martin Compston
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    3,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 38 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Alice Creed (Gemma Arterton) steht Todesangst aus, als sie plötzlich in einen Lieferwagen gezerrt wird. Man verschleppt sie in irgendeine Wohnung, wo sie zwei maskierte Männer (Eddie Marsan, Martin Compston) an ein Bett fesseln. Sie schneiden ihr die Kleider herunter und machen Fotos von der nackten, verängstigten jungen Frau. Die Bilder werden mit einer Lösegeldforderung im E-Mail-Postfach ihres Daddys landen. Doch Alice wäre nicht die Tochter eines der reichsten Industriebosse des Landes, wenn sie nicht innerlich auf ein solches Kidnapping vorbereitet wäre ...
    Originaltitel

    The Disappearance of Alice Creed

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 800 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Spurlos - Die Entführung der Alice Creed
    Spurlos - Die Entführung der Alice Creed (DVD)
    Neu ab 6.97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Spurlos - Die Entführung der Alice Creed
    Von Marian Petraitis
    Wo andere Debütfilmer sich oft in ihren Ambitionen verheddern, fällt J Blakesons Erstling „Spurlos – Die Entführung der Alice Creed" bemerkenswert bescheiden aus – lediglich drei Figuren braucht Blakeson, der neben der Regie auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, für seine Erzählung. Die titelgebende Entführung findet fast ausschließlich in den Räumen einer heruntergekommenen Wohnung statt. Das schlanke Grundgerüst erweist sich als echter Glücksfall und eröffnet ein nervenaufreibendes Kammerspiel. „Spurlos" fesselt bis kurz vor dem Schlussakt als dichter Psychothriller, verliert dann jedoch mit ausufernden Wendungen den roten Faden und landet so schließlich doch nur im oberen Genre-Mittelfeld. Ex-Knacki Vic (Eddie Marsan) plant zusammen mit dem zwielichtigen Danny (Martin Compston) durch eine Entführung das große Geld zu machen. Das gewählte Opfer heißt Alice (Gemma Arterton) un...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Spurlos - Die Entführung der Alice Creed Trailer OV 1:45
    Spurlos - Die Entführung der Alice Creed Trailer OV
    2 108 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gemma Arterton
    Rolle: Alice Creed
    Eddie Marsan
    Rolle: Vic
    Martin Compston
    Rolle: Danny
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 152 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 18. August 2011
    Genau: Ein solider, ganz guter Film, der aber wirklich hätte besser sein können, wenn er konsequenter gewesen wäre und nicht so einen Zick-Zack treibt. In der Mitte des Films gibt es da so eine Szene von der man aus den Film ganz anders hätte regeln können. Wer's sieht, wird sehen, was ich meine.
    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 11 Follower Lies die 158 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. Mai 2013
    Starkes Kammerspiel, das gegen Ende hin allzuviele Plothaken schlägt. Absolut sehenswert.
    CptWinthers
    CptWinthers

    User folgen 1 Follower Lies die 58 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. April 2011
    Dafür, das nur drei Personen mitspielen, nett inszeniert! Hat mir gefallen!
    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 48 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 4. April 2011
    Der Oberkracher war es in meinen Augen leider nicht, aber trotzdem ganz sehenswert. Ein Film für zwischendurch.
    5 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    FILMSTARTS-DVD-Tipps der Woche
    NEWS - DVD-Tipps
    Dienstag, 12. April 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top