Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hesher - Der Rebell
     Hesher - Der Rebell
    28. September 2012 auf DVD / 1 Std. 46 Min. / Drama
    Von Spencer Susser
    Mit Joseph Gordon-Levitt, Devin Brochu, Natalie Portman
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 32 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Hesher (Joseph Gordon-Levitt) ist ein depressiver, unglücklicher junger Mann mit schwieriger Vergangenheit. Außerdem ist er gewaltätig, ungepflegt und liebt es, aus der Reihe zu tanzen, in dem er zum Beispiel alle möglichen Sachen anzündet. Und dann trifft er auf den 13-jährigen T.J. (Devin Brochu), der auch nicht viel Glück im Leben hat, da seine Mutter gestorben ist und er mit seinem tablettensüchtigen Vater Paul (Rainn Wilson) und seiner Großmutter Madaleine (Piper Laurie) zusammen lebt. Der Rebell zieht kurzerhand in die Garage der gepeinigten Familie ein und wird trotz seiner vielen Fehler zu dem Einzigen, der die kleine Familie noch zusammen halten kann. Für den Jungen ist Hesher ein Vorbild und er möchte sich ein Beispiel an dem Metal-Fan nehmen. T.J. vertraut ihm und erzählt ihm von seiner Liebe zur Supermarkt-Angestellten Nicole (Natalie Portman), die ihm nach einer Prügelei zu Hilfe geeilt ist. Ein großer Fehler, wie sich schnell herausstellt...
    Originaltitel

    Hesher

    Verleiher Koch Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 7 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Hesher - Der Rebell
    Hesher - Der Rebell (DVD)
    Neu ab 4.89 €
    Hesher - Der Rebell
    Hesher - Der Rebell (DVD)
    Neu ab 7.14 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Hesher - Der Rebell
    Von Robert Cherkowski
    Es ist immer schön zu sehen, wenn das Thema Kindheit in Filmen adäquat dargestellt wird. Allzu oft werden die lieben Kleinen als niedlich in der Gestalt und rein im Herzen und im Geiste dargestellt, obwohl das Chaos meist auch in jungen Jahren groß ist. Zornig, trotzig, bockig und oft schwer zugänglich - so sind Kinder keineswegs die besseren Menschen. Wie ungestüm und wüst es in ihren Köpfen bisweilen zugeht, dafür fand zuletzt Spike Jones unverwechselbare Bilder, als er den Kinderbuchklassiker „Wo die wilden Kerle wohnen" kongenial auf die großen Leinwände hievte. Wild und so ungezügelt wie die Fantasie des kindlichen Helden, fing Jonze seinerzeit die Reise in kindliche Traumwelten ein, in der wilde haarige Kreaturen einem einsamen Jungen in schweren Zeiten beistanden. In eine erkennbar ähnliche Kerbe will auch Spencer Susser mit seinem Langfilmdebüt schlagen. Erneut steht eine schwier...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Hesher - Der Rebell Trailer OV 2:17
    Hesher - Der Rebell Trailer OV
    1 428 Wiedergaben
    Hesher - Der Rebell Trailer (2) OV 1:47
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Joseph Gordon-Levitt
    Rolle: Hesher
    Devin Brochu
    Rolle: T.J
    Natalie Portman
    Rolle: Nicole
    Rainn Wilson
    Rolle: Paul Forney
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 133 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 20. Januar 2013
    Extrem tiefgründiger Indie-Streifen mit toller Besetzung. "Hesher" hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und bis zur letzten Sekunde überzeugt. Er ist ein sehr spezieller Film, der sicherlich nicht jedem gefällt, aber ich fand ihn einfach in sich stimmig. Zwischendurch mit gehörigem WTF-Faktor bietet er eine Menge Humor (der Dialog von Hasher und TJ's Oma, als sie zusammen ne Bong durchziehn (!) ist einfach überragend). Doch viel ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2796 Follower Lies die 4 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Ich hatte nichtmal vor diesen Film zu schauen, aber meine Freundin wurde auf die DVD im Laden aufmerksam und dann hatte ich wohl keine Chance. Wobei ich im Nachhinein glatt froh bin da mich ein Film erwartete wie ichs nicht gedacht hätte. Was aber klar ist: die Stars Joseph Gordon Levitt und Natalie Portman sind zwar demonstrativ ins Coverzentrum gedruckt, aber im Grunde gehört die Story dem kleinen Jungen. Ebenso vermarktet sich der Film der ...
    Mehr erfahren
    HappyL
    HappyL

    User folgen Lies die 42 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. März 2014
    solider Indie-Film mit vielen guten Szenen und sehr guter Besetzung. Man wird anfangs nicht ganz schlau aus den verschiedenen Charakteren, tlw. sind auch Handlungen schwer nachzuvollziehen- insgesamt jedoch sehenswert. Muß man nicht sehen, aber wenn man das Genre mag- anschauen !
    5 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • oki1987
      Der Pressespiegel ist ja auch nicht viel besser. So falsch scheint FS da also nicht zu liegen...naja ich werd ihn mir mal ansehen.
    • Kathy McCoy
      wieso hat der Film hier so eine schlechte Kritik.... Bei dem was man gerade an Filmen zu bieten bekommt, ist dieser Film gerade so ziemlich oben auf.... Er ist nicht Mainstream, nicht vorhersehbar genug.... ich mag ihn, weil Hesher hier eben nicht nur der rüpelhafte Typ ist, sondern hinter seinen oft harten und sexuell bezogenen Worten, wahre Metaphern liegen... Ein wirklich guter Film, mit vielen tragisch-komichen Szenen.... Mindestens 4 von 5 Sterne.....
    • koala85
      Wäre auch für 4/5! Aber sowas von! :)
    • MaxPowers
      dieser Film ist Top... kann die Kritik von FS wieder mal nicht nachvollziehen , ein klares 4/5 Punkten, aber sowas von!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top