Mein FILMSTARTS
Die Trauzeugen
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Die Trauzeugen
Starttermin 14. Juni 2012 (1 Std. 37 Min.)
Mit Xavier Samuel, Kris Marshall, Kevin Bishop mehr
Genre Komödie
Produktionsländer Australien, Großbritannien
Zum Trailer
User-Wertung
3,146 Wertungen - 7 Kritiken
Filmstarts
1,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Im Urlaub lernt David (Xavier Samuel) die Australierin Mia (Laura Brent) kennen und verliebt sich in sie. Bereits nach einer Woche macht David ihr einen Heiratsantrag. Die Hochzeit soll dabei schon in ein paar Tagen stattfinden. David reist zurück nach England und trommelt seine drei besten Freunde zusammen, den sensiblen Tom (Kris Marshall), den naiven Graham (Kevin Bishop), und den etwas depressiven Luke (Tim Draxl), um die Hochzeit zu planen. Und so fliegen der zukünftige Bräutigam und seine drei unglückseligen Freunde ins australische Outback, wo die Trauung stattfinden soll. Doch Mias Eltern, Barbara (Olivia Newton-John) und Jim (Jonathan Biggins), sehen dem Ereignis eher skeptisch entgegen, womit sie auch Recht behalten sollen. Denn der große Tag wird zu einem totalen Chaos, der nicht nur die frisch Vermählten auf eine harte Probe stellt, sondern auch die Freundschaft von David zu seinen drei Best Buddies fordert.
Originaltitel

A Few Best Men

Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Besucher in Deutschland 37 353 Einträge
Budget 14 000 000 AUD
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Die Trauzeugen [DVD]
Die Trauzeugen [DVD] (DVD)
Neu ab 3.96 €
Die Trauzeugen
Die Trauzeugen (Blu-ray)
Neu ab 3.74 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

1,5
enttäuschend
Die Trauzeugen
Von Asokan Nirmalarajah
Anfang der 1990er befand sich der australische Filmemacher Stephan Elliott auf dem Karriere-Höhenflug. „Ein schräger Vogel - Frauds", die erste Soloarbeit des ehemaligen Regie-Assistenten, wurde auf den Filmfestspielen von Cannes gezeigt und erwies sich als virtuose, rabenschwarze Komödie mit einem glänzenden Phil Collins und einem in Hollywood noch unentdeckten Hugo Weaving („Matrix") in den Hauptrollen. Auch Elliotts zweiter Film, das originelle Travestie-Road-Movie „Priscilla - Königin der Wüste", wurde nach Cannes geholt, die drei männlichen Hauptdarsteller Terence Stamp, Hugo Weaving und Guy Pearce zeigten sich in Hochform und das internationale Publikum war begeistert. Danach wurde es plötzlich still um das aufregende Regietalent aus Down Under, bis sich Elliott 2000 mit dem kuriosen Thriller „Das Auge - Eye of the Beholder" mit Ewan McGregor und Ashley Judd im Mainstream zurückmel...
Die ganze Kritik lesen
Die Trauzeugen Trailer OV 2:16
Die Trauzeugen Trailer OV
6 960 Wiedergaben
Die Trauzeugen Trailer DF 1:53
47 049 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Xavier Samuel
Xavier Samuel
Rolle : David Locking
Kris Marshall
Kris Marshall
Rolle : Tom
Kevin Bishop
Kevin Bishop
Rolle : Graham
Tim Draxl
Tim Draxl
Rolle : Luke
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

Oliver B.
Hilfreichste positive Kritik

von Oliver B., am 11/01/2015

5,0Meisterwerk

Einer meiner Lieblingsfilme. ich habe ihn schon Ca 10 mal gesehen mit verschiedenen Freunden und immer wieder war ich begeistert... Weiterlesen

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 07/09/2017

3,0solide

Mainstream Comedy ist so ne Sache: sie erfüllt zwar meist die Erwartungen der Massen, aber wer nach frischem und originellem... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
14% (1 Kritik)
14% (1 Kritik)
29% (2 Kritiken)
29% (2 Kritiken)
14% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
7 User-Kritiken
Deine Meinung zu Die Trauzeugen ?

Bilder

10 Bilder

Aktuelles

Deutsche Charts: "Rock of Ages" chancenlos, selbst gegen "Hanni & Nanni 2"
NEWS - Im Kino
Dienstag, 19. Juni 2012

Deutsche Charts: "Rock of Ages" chancenlos, selbst gegen "Hanni & Nanni 2"

Durch eine insgesamt weitaus geringere Besucherzahl gab es laut Media Control am vergangenen Wochenende wenig Bewegung in...
Drei Videoclips aus der chaotischen Hochzeits-Komödie "Die Trauzeugen"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 12. Juni 2012

Drei Videoclips aus der chaotischen Hochzeits-Komödie "Die Trauzeugen"

Am 14. Juni 2012 kommt die Komödie "Die Trauzeugen" in die deutschen Kinos. Wir präsentieren euch drei Ausschnitte aus dem...
4 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Magic_Mushroom

    mal wieder ein typische Filmstartsbewertung für so einen Film...

    Der Film kam hier in der Sneak und ich habe seit Monaten keinen mehr gesehen der so gut ankam beim Publikum.....

    Schon komisch wenn man eure Kritik liest. Aber vielleicht haben ja auch alle Kinogänger eine andere Ansicht was Humor angeht.... nur würde ich mich an eurer Stelle fragen ob ihr die richtigen bewerten lasst.

    Soviel mal von mir dazu

  • Tristram C.

    Also 1,5 sind ein wenig hart, dafür ist der Film dann technisch doch zu gut umgesetzt.

    Der Film hat auch einige gute Momente, ansonsten kann man der Filmstarts-Kritik nur zustimmen, langweilige Aneinanderreihung von klischeehaften Peinlichkeiten um eine Geschichte, die sich anfühlt wie 'Hangover X' gewürzt mit "Brides maids"-Optik und lustigen Koks-Geschichten. Nach 20 Minuten gewinnt man den Eindruck, man habe den Film nun schon in seiner Gänze gesehen und diesen verliert man auch nicht mehr.
    Eine Empfehlung fürs Kino gibt es nicht, aber für einen lustigen Bespaßungs-DVD-Abend mit viel Alkohol durchaus geeignet. (2/5 Sternen)

  • Magic_Mushroom

    Naja ich hab mir grad mal die Sneakauswertung vom Filmpalast in Karlsruhe angeschaut. Jeden Montag 2 Sneaks mit insgesamt ca. 700 Besuchern

    Auswertung war 65 % positiv, 25% naja und 10% mies

    Das heißt 450 von 700 Leuten würden den Film eher im Bereich 3,5 Sterne oder so ansiedeln.

    Und hier liegt meiner Meinung nach das Problem:

    Der Film ist eben für ein Zielgruppe wie Sneakgänger oder Schüler/Studenten gemacht (ich würd mal sagen Altersgruppe 16-25)
    Aber sowas weiß man eigentlich auch vorher und muss dementsprechend jemand die Kritik schreiben lassen der auch so denkt wie der Großteil solcher Leute. Wenn ich hier nem 40-50 Jährigen Gelegenheitskinogänger diesen Film zeige wird der wohl auch eine ähnliche Kritik verfassen.

    Aber das ist meiner Meinung nach einfach nicht treffend, da er nunmal nicht für diese Altersgruppe gedacht ist. Es ist auch nicht das erste Mal das mir bei mir bei Filmstarts auffällt, dass Filme die kein Mensch mochte in der Sneak ( mit Bewertungen von 10% positiv und 60% schlecht) dann ne Kritik von 3,5 oder 4 Sternen gibt ....

    Bestes Beispiel hier ist meiner Meinung nach Hell. Ich habe selten einen langweiligeren und mieseren Film gesehen als den.... aber komischerweise gibt FS hier 4 von 5 Sternen (mag sein das dies dann ein Film ist der unserem Gelegenheitskinogänger besser gefällt). Nur muss man dann eben die Kritik von Trauzeugen halt von jemand schreiben lassen der eher mit diesem Humor klarkommt.

    So wie es in letzte Zeit mit den Bewertungen läuft kann ich die Seite jedenfalls nicht mehr ernstnehmen.... ich hole mir mittlerweile meine Infos auf ner Seite wie Score11, weil da eben auch solche Dinge mit einfließen in eine Bewertung !

    Jedenfalls kann ich zu diesem Film abschließend nur sagen..... SEHR SEHR GUT

Kommentare anzeigen
Back to Top