Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Disaster!
    Disaster!
    1. Januar 2005 / 1 Std. 23 Min. / Animation, Komödie
    Produktionsland USA
    Pressekritiken
    2,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,0 3 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    ARMAGEDDON trifft THUNDERBIRDS auf Acid. So etwa wirkt Roy T. Woods völlig überdrehte Puppentrickversion von Michael Bays Katastrophen-Blockbuster, auf die Matt Stone und Trey Parker neidisch sein dürften. Kein Klischee wird ausgelassen, jedes erdenkliche Actionfilm-Stereotyp durch den Kakao gezogen. Zitate und Anspielungen sind kaum zu zählen, und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, ergießt sich ein nicht enden wollender Strom an Fäkal- und Sexwitzen über den hilflos prustenden Zuschauer.
    Verleiher e-m-s the DVD-Company
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Disaster!
    Von Christoph Petersen
    Im Vorfeld des 1998er Kinostarts von Michael Bays Asteroiden-Blockbuster Armageddon wurde in Cannes und der Presse lediglich ein 50-minütiges Show-Reel gezeigt, in dem ausschließlich Szenen vor dem Flug der Rettungscrew ins Weltall zu sehen waren. Ein nachvollziehbarer Schachzug, bricht der zunächst unterhaltsame Katastrophen-Kracher nach dem Raketenstart doch vollkommen in sich zusammen. So bietet der trotz monströsem Kassenerfolg insgesamt als gescheitert zu betrachtende Sci-Fi-Actioner genügend Angriffsflächen, um so manch hanebüchenes Logikloch genüsslich durch den Kakao zu ziehen. Umso überraschender, dass es ganze sieben Jahre gedauert hat, bis mit Roy T. Woods trashig-derber Knetmasse-Comedy „Disaster!" 2005 endlich eine Armageddon-Parodie auf der Bildfläche auftauchte. Noch überraschender ist allerdings, dass es Wood dabei kaum gelingt, die eminenten Schwächen der Vorlage für sei...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    10 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top