Mein FILMSTARTS
    Runaway Girl
    Runaway Girl
    Starttermin 1. August 2013 auf DVD (1 Std. 39 Min.)
    Mit Chloë Grace Moretz, Juliette Lewis, Blake Lively mehr
    Genres Komödie, Drama
    Produktionsländer USA, Japan
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    0,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,4 25 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Lily McMullen (Chloe Grace Moretz) ist gerade 18 Jahre geworden und lebt wie man sich ein typisches Hinterwäldler-Leben so vorstellt. Aber dem klugen Mädchen ist das nicht genug, sie will mehr vom Leben. Sie träumt von Größerem und fühlt sich durch ihre Alkoholiker-Eltern gefangen. Als ihre Mutter Tammy (Juliette Lewis) die Familie für einen reichen Mann verlässt, nimmt Lily das als Anlass ebenfalls zu verschwinden. Sie packt ihre Kanone ein, die sie zum Geburtstag bekommen hat und beginnt eine Reise per Anhalter zu der Stadt, die niemals schläft: Las Vegas. Sie hofft ebenfalls einen reichen Kerl zu finden, der sie aushält. Auf ihrer Reise trifft sie auf den Cowboy Eddie Kreezer (Eddie Redmayne) und die Kokserin Glenda (Blake Lively) sowie einige andere. Was wird sie in Las Vegas finden und ist es wirklich das wonach sie gesucht hat?
    Originaltitel

    Hick

    Verleiher Sunfilm Entertainment
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $ 7 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Runaway Girl
    Von Robert Cherkowski
    Das Wichtigste beim Film sind nicht die Stars oder ein großes Budget, auch nicht versierte Techniker oder ein perfektionistischer Regisseur. All das schadet zwar nicht, doch ohne eine interessante Geschichte kann kaum ein guter Spielfilm entstehen. Auf eindrückliche Weise bestätigt Derick Martinis „Runaway Girl", dass auch technisches Knowhow, ein namhaftes Ensemble, ausreichend finanzielle Mittel und eine brauchbare Grundidee wenig bringen, wenn die erzählerische Linie fehlt. Nie wird so recht klar, worum es hier eigentlich geht und auch atmosphärisch herrscht Unentschiedenheit. Während andere unorthodoxe Mischungen von Genres und Stimmungen oft einen ganz eigenen Reiz haben, ist diese Tragikomödie einfach nur unausgegoren. Wer Eltern hat wie Luli (Chloë Grace Moretz), der braucht keine Feinde. Ihre Erzeuger Tammy und Nick (Juliette Lewis und Anson Mount) sind übelster, ständig besoffe...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Runaway Girl Trailer OV 2:31
    Runaway Girl Trailer OV
    9 557 Wiedergaben
    Runaway Girl Trailer DF 2:30
    572 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chloë Grace Moretz
    Rolle: Luli
    Juliette Lewis
    Rolle: Tammy
    Blake Lively
    Rolle: Glenda
    Eddie Redmayne
    Rolle: Eddie Kreezer
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Amy Lynn F.
    Hilfreichste positive Kritik

    von Amy Lynn F., am 11/06/2015

    4,5hervorragend
    Dieser Film ist meiner Meinung nach gut gelungen. Bis auf das Ende finde ich den Film mitreißend und von den ...
    Weiterlesen
    Dermit Fetteeumels
    Hilfreichste negative Kritik

    von Dermit Fetteeumels, am 08/08/2013

    4,0stark
    Ich weiss garr nicht was alle haben! Ich habe mir den Film trotz vieler schlechter Kritiken angesehen und, das muss ich ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    100% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Runaway Girl ?
    2 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 18/2012
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 5. Mai 2012

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top