Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Green Wave
     The Green Wave
    24. Februar 2011 / 1 Std. 20 Min. / Dokumentation
    Von Ali Samadi Ahadi
    Mit Pegah Ferydoni, Navid Akhavan, Dr. Shirin Ebadi
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 3 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Im Sommer 2010 kam es zum Volksaufstand im Iran. Doch anders als die Langzeitdiktatoren in Tunesien und Ägypten, überstand das brutal durchgreifende Mullah-Regime die Proteste. In dieser turbulenten Zeit wurde die Farbe Grün zum Symbol eines Wandels, der aller Aufbruchsstimmung im Umfeld von Präsidentschaftskandidat Mir Hossein Mussawi zum Trotz nicht stattgefunden hat. „The Green Wave“ dokumentiert die Ereignisse mit Zeitzeugen-Aufnahmen von Massenveranstaltungen und Staatsgewalt, mit Zitaten aus Blogs und Interviews, mit Beiträgen von namhaften Friedensaktivisten wie der Exil-Iranerin und Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi. „The Green Wave“ ist die Bestandsaufnahme eines Landes und ein Appell an die Um- und Außenwelt des Iran: Schaut hin, handelt!
    Verleiher Camino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Farsi, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Green Wave
    The Green Wave (DVD)
    Neu ab 10.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    The Green Wave
    Von Christian Horn
    Die Farbe der Hoffnung und der Zuversicht wurde im Juni 2009 zum Erkennungszeichen der „grünen Revolution" im Iran: Grüne Fahnen, Armbänder, Mützen oder Kopftücher trugen all jene, die in Teheran für die demokratischen Rechte der Bürger auf die Straße gingen – und dafür die eiserne Faust des autoritären Regimes von Mahmud Ahmadineschad zu spüren bekommen sollten. Der iranisch-stämmige Regisseur Ali Samadi Ahadi („Lost Children", „Salami Aleikum") bereitet die Chronologie der Ereignisse in seinem Dokumentarfilm „The Green Wave", der gut zur Hälfte aus animierten Comic-Bildern besteht und seine Informationen vornehmlich aus Internet-Berichten und Interviews bezieht, nun noch einmal auf. Herausgekommen ist eine anklagende Bestandsaufnahme der politischen Situation im Iran und – für den Betrachter hierzulande – ein aufwühlender Einblick in die dortigen Verletzungen der Menschen- und Bürgerre...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The Green Wave Trailer DF 1:28
    The Green Wave Trailer DF
    886 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pegah Ferydoni
    Rolle: Azadeh
    Navid Akhavan
    Rolle: Kaveh
    Dr. Shirin Ebadi
    Rolle: Lui-même
    Prof. Dr. Payam Akhavan
    Rolle: Lui-même
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    "Around The World in 14 Films" ab 26. November im Babylon Berlin
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 11. November 2010

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top