Mein FILMSTARTS
BearCity
facebookTweet
Trailer Besetzung & Stab User-Kritiken Pressekritiken FILMSTARTS-Kritik Bilder VOD Blu-ray, DVD
Musik Trivia Einspielergebnis Ähnliche Filme Nachrichten
BearCity
Starttermin 28. Januar 2011 auf DVD (1 Std. 48 Min.)
Mit Joe Conti, Gerald McCullouch, Brian J. Keane mehr
Genre Komödie
Produktionsland Usa
Zum Trailer
Pressekritiken
2,0 1 Kritik
User-Wertung
3,12 Wertungen
Filmstarts
2,5

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Sommer in New York: Die Bären kriechen aus ihren Höhlen, und der hübsche Szene-Neuzugang Tyler (Joe Conti) macht sich auf, zwischen Schauspielerkarriere und Kellnerdasein die große Liebe zu finden. Denn er steht nicht auf seinesgleichen, sondern auf richtige, ganze Kerle. Auf der Suche nach dem Mann seines Lebens trifft er haarige Typen und tonnenweise Bärenaction. Tyler taucht ein in die Bären-Community: zwar scheint es für einen unbehaarten Jungen schwer, die Brummbär-Liebe zu finden, aber seine neuen Freunde, das „magenkranke“ Schwergewicht Michael (Gregory Gunter), dessen heißblütiger Lover Carlos (James Martinez) sowie Brent (Stephen Guarino) und Fred (Brian Keane), das fast monogame Traumpaar, weisen ihm den Weg zu Roger (Gerald McCullouch), dem grauhaarigen Traumprinzen der Szene. Und dessen Herz gilt es zu erobern.
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2010
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
BearCity
Von Jan Görner
„I'm afraid there is no denyin', I'm just a dandy lion." – angeblich war es diese Zeile des sanften Löwen aus „Der Zauberer von Oz", die zahlreiche homosexuelle Männer an dem Film besonders faszinierte. Deshalb darf sich der Klassiker ohne weiteres anrechnen, entscheidend zum Szene-Sprech der schwulen Community beigetragen zu haben. „Friend of Dorothy" (FOD) war eine Chiffre, mit der sich Schwule untereinander zu erkennen gaben, als Homosexualität in den Vereinigten Staaten noch unter Strafe stand. Diese Zeiten sind gottlob vorbei und die homosexuelle Gemeinde inzwischen selbstbewusster denn je. Aber auch heute lassen sich noch zahlreiche Slang-Begriffe finden. Zum Beispiel „Bear". Als Bear bezeichnet man betont maskuline homo- und bisexuelle Männer mit ausgeprägter Körperbehaarung und (Voll-)Bärten. Douglas Langways Spielfilmdebüt „BearCity" nimmt das Publikum für 108 Minuten in diese b...
Die ganze Kritik lesen
BearCity Trailer OV 2:28
BearCity Trailer OV
76 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Joe Conti
Joe Conti
Rolle : Tyler
Gerald McCullouch
Gerald McCullouch
Rolle : Roger
Brian J. Keane
Brian J. Keane
Rolle : Fred
Stephen Guarino
Stephen Guarino
Rolle : Brent
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Variety
1 Pressekritik

Bilder

15 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top