Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Keyhole
    Keyhole
    Laufzeit 1 Std. 34 Min.
    Mit Jason Patric, Isabella Rossellini, Udo Kier mehr
    Genres Fantasy, Drama, Thriller
    Produktionsland Kanada
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ulysses Pic (Jason Patric), ein Gangster und ein Versager als Vater, kehrt nach längerer Abwesenheit nach Hause zurück. Im Gepäck hat er zwei Teenager. Denny (Brooke Palsson), ein ertrunkenes Mädchen, das auf wundersame Weise wieder ins Leben zurückgekehrt ist, und einen gefesselten und geknebelten Jungen. Dabei handelt es sich um seinen Sohn Manners (David Wontner), den der verwirrte Ulysses aber nicht erkennt. Aber Ulysses fühlt etwas anderes: Er weiß, dass er sich auf eine Odysee begeben muss, die ihn von der Hintertür seines Hauses bis in den oberen Stock führen wird, wo das Schlafzimmer seiner Frau Hyacinth (Isabella Rossellini) liegt. Ganz langsam wird er sich auf dieser ungewöhnlichen Reise durch die Zimmer tasten müssen.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Keyhole Trailer OV 2:17
    Keyhole Trailer OV
    708 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jason Patric
    Rolle: Ulysses Pick
    Isabella Rossellini
    Rolle: Hyacinth
    Udo Kier
    Rolle: Dr. Lemke
    Louis Negin
    Rolle: Calypso / Camille
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    kleiner luk
    kleiner luk

    User folgen Lies die 25 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 17. Februar 2017
    Guy Maddin ist der Meister des Unkonventionellen und das auf allen Ebenen der Filmkunst. In vielen seiner anderen Werke spielt er ungeheuer mit dem Editing und kreiert eine nicht zu verachtende Herausforderung für die Auffassungsgabe und eine Belastungsprobe für das Auge. Auch schwärmt er offensichtlich für das alte Stummfilmkino und blendet gerne Zwischentitel ein, mal exzessiver, mal weniger exzessiv. Diese Spielereien hat er in "Keyhole" ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Die 62. Internationalen Filmfestspiele Berlin
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 18. Februar 2012
    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter #22
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 17. Dezember 2011
    In unserem regelmäßigen Special präsentieren wir euch alle wichtigen Trailer der vergangenen Woche auf einen Blick - inklusive...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top