Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Saving Mr. Banks
     Saving Mr. Banks
    6. März 2014 / 2 Std. 05 Min. / Biografie, Drama, Komödie
    Von John Lee Hancock
    Mit Tom Hanks, Emma Thompson, Paul Giamatti
    Produktionsländer USA, Großbritannien, Australien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,7 10 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 120 Wertungen - 33 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben

    In den 1940er Jahren verspricht Walt Disney (Tom Hanks) seinen beiden Töchtern, dass er aus ihrem Lieblingsbuch "Mary Poppins" einen Film machen wird. Allerdings durchkreuzt die Autorin des Romans, P.L. Travers (Emma Thompson), seine Pläne und weigert sich, ihm die Filmrechte zu verkaufen. Erst nach jahrelangen Verhandlungen reist Travers 1961 schließlich von London nach Hollywood, um persönlich mit dem Produzenten über dessen Vorhaben zu sprechen. Doch sie ist weiterhin kaum bereit, Kompromisse bei der Adaption ihres Buchs einzugehen und lehnt Disneys Vorhaben, ein Musical aus "Mary Poppins" zu machen, strikt ab. Travers' Arbeitssitzungen mit dem Drehbuchautoren Don DaGradi (Bradley Whitford) und den Komponisten Richard (Jason Schwartzman) und Robert Sherman (B.J. Novak) sind von gegenseitigem Unverständnis geprägt. Bald zeigt sich, dass ihre Abwehrhaltung längst nicht nur rein künstlerische, sondern auch sehr persönliche Gründe hat, die mit ihren Erinnerungen an ihren Vater Travers Goff (Colin Farrell) zusammenhängen. Walt Disney ist aber nicht bereit, seinen eigenen Traum von "Mary Poppins" aufzugeben...

    Verleiher Walt Disney Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 5 Trivias
    Budget 35 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Saving Mr. Banks
    Saving Mr. Banks (DVD)
    Neu ab 4.99 €
    Saving Mr. Banks
    Saving Mr. Banks (Blu-ray)
    Neu ab 8.76 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Saving Mr. Banks
    Von Andreas Staben
    Als die Kinderbuchautorin P.L. Travers erbost in das Büro des Micky-Maus-Moguls Walt Disney stürmt, um sich über seinen Umgang mit „ihrer“ Mary Poppins zu beschweren, drückt der Kettenraucher schnell seine Zigarette aus: Keiner darf ihn bei dieser schlechten Angewohnheit ertappen. Es ist das einzige Mal, dass wir den von Tom Hanks gespielten Unterhaltungsgiganten im Verlauf von „Saving Mr. Banks“ in der Nähe eines Glimmstängels sehen. Dafür haben den Gerüchten aus der Traumfabrik zufolge die Produzenten des Disney-Konzerns zum Unbehagen von Hanks und von Regisseur John Lee Hancock gesorgt, weil das sorgsam gepflegte Saubermann-Image des Firmengründers auf keinen Fall befleckt werden sollte. Mit der erwähnten Szene weisen die Macher immerhin recht vieldeutig darauf hin, dass das äußere Bild einer Person oft nur wenig mit ihrem tatsächlichen Charakter zu tun hat. Abgesehen von diesem Schle...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Saving Mr. Banks Trailer DF 2:40
    Saving Mr. Banks Trailer DF
    17 541 Wiedergaben
    Saving Mr. Banks Trailer OV 2:54
    3 155 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°103 - Saving Mr. Banks / Im August in Osage County / Grand Budapest Hotel
    Fünf Sterne N°103 - Saving Mr. Banks / Im August in Osage County / Grand Budapest Hotel
    36 148 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Hanks
    Rolle: Walt Disney
    Emma Thompson
    Rolle: P.L. Travers
    Paul Giamatti
    Rolle: Ralph
    Jason Schwartzman
    Rolle: Richard Morton Sherman
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Marcel B.
    Marcel B.

    User folgen 2 Follower Lies die 7 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 4. Februar 2014
    Furchtbar langweilig. Filme dieser Art sind einfach nur vollkommen überflüssig!
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 153 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 6. Januar 2018
    Ich hatte nichts erwartet; war müde und wollte einfach ein Film zu einem Bierchen genießen. Doch "Saving Mr. Banks" ist doch viel interessanter geworden. Ja, die Geschichte drückt auf die Tränendrüse - aber im positiven Sinne. Wir müssen nicht immer alles dekonstruieren, ironisch verspielt infrage stellen und so weiter und so fort. Manchmal sollten wir uns einfach wieder rühren lassen. Genau darum geht's in dem Film. Sicher, Walt Disney ...
    Mehr erfahren
    Alex M
    Alex M

    User folgen 29 Follower Lies die 261 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. Mai 2020
    "Vielleicht nicht im wirklichen Leben, aber in der Fantasie. Denn das tun wir Geschichtenerzähler: Wir stellen die Ordnung wieder her mit Fantasie, wir flößen Hoffnung ein, wieder und wieder und wieder" Saving Mrs. Bank über die Entstehung von Disneys Mary Poppins ist eine warmherzige wie famos gespielte Liebeserklärung. Emm! Thomsen Figur der zynischen Buchautorin und Tom Hanks zugegeben sehr freundlich Interpretation vom Schöpfer der ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 133 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Februar 2014
    Ganz netter Film über die Autorin von Mary Poppins und die Verwirklichung der Verfilmung des Buches. Der Film bietet in einem Teil (1961) eine grundlegend fröhliche Stimmung an den Tag. Das Gegengewicht dazu stellt die eher ernstere Geschichte rund um den alkohol-kranken Vater von P.L. Travers. Das klappt so auch ganz gut. Tom Hanks überzeugt als Walt Disney, Emma Thompson fand ich persönlich eher nervig. Wenn zum 20sten mal gezeigt wird, wie ...
    Mehr erfahren
    33 User-Kritiken

    Bilder

    49 Bilder

    Wissenswertes

    P.L. Travers' 40-jähriger Groll auf Walt Disney

    P.L. Travers, die Autorin der Mary-Poppins-Romane, war kein großer Fan der Filmumsetzung ihres Werks. Sie bezeichnete Disneys Adaption als vulgär und respektlos. Aus diesem Grund verweigerte sie sich 40 Jahre lang jeglichen weiteren Adaptionen ihrer Mary-Poppins-Geschichten. Erst der Theaterproduzent Cameron Mackintosh konnte sie dazu überreden, ein Theaterstück basierend auf ihrem Werk zu inszenieren; Travers knüpfte dies jedoch an einige streng... Mehr erfahren

    Walt Disney erstmals auf der Leinwand

    Saving Mr. Banks ist der erste Kinofilm, in dem der legendäre Walt Disney selbst als Figur vorkommt.

    Cousins

    Tom Hanks, der Walt Disney verkörpert, ist zufällig ein entfernter Cousin von Walt Disney.
    5 Trivia

    Aktuelles

    Neu bei Netflix: Der erfolgreichste Anime aller Zeiten
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 1. Februar 2019
    Mit einem Einspielergebnis von über 350 Millionen Dollar ist „Your Name“ der erfolgreichste Anime aller Zeiten. Ab heute...
    Die 30 absurdesten Raubkopien der Welt
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 1. Mai 2015
    „Drive“ trifft „Alarm für Cobra 11“ war erst der Anfang! Wir präsentieren euch 30 weitere haarsträubende und zwerchfellerschütternde...
    28 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top