Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Altman
     Altman
    19. Februar 2015 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation
    Von Ron Mann
    Mit Robin Williams, Julianne Moore, Bruce Willis
    Produktionsland Kanada
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    In seinem Dokumentarfilm gewährt Ron Mann Einblicke in das Leben und die Arbeit von Regisseur, Autorenfilmer und Filmproduzent Robert Altman, der 2006 im Alter von 81 Jahren verstarb. Altman ist unter anderen durch seine Werke "M*A*S*H", "McCabe & Mrs. Miller", "Nashville", "The Player", "Short Cuts", "Gosford Park" und "Last Radio Show" bekannt und wird als einer der einflussreichsten Regisseure des amerikanischen Kinos angesehen. Am 20. Februar 2015 wäre Altman 90 Jahre alt geworden. In der Dokumentation kommt unter anderem Altmans Familie zu Wort, insbesondere seine Witwe und langjährige Mitarbeiterin Kathryn Reed Altman, die auch Filmmaterial aus privaten Aufnahmen zur Verfügung stellte. Ron Mann liefert eine chronologische Darstellung der Karriere des Ausnahmeregisseurs, der über alle Schwierigkeiten seines Lebens und Schaffens hinweg eine eigene Filmsprache erschuf.
    Verleiher NFP
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Altman
    Altman (DVD)
    Neu ab 9.27 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Altman
    Von Thomas Vorwerk
    Der US-Regisseur Robert Altman (1925-2008) wurde oft als „Europäer unter den Amerikanern“ bezeichnet. Der Gewinn der Goldenen Palme in Cannes 1970 für „M*A*S*H“ markierte den Punkt seiner Karriere, von dem an er in der Filmszene akzeptiert wurde, der Regiepreis an selber Stelle für „The Player“ läutete 1992 sein Comeback nach einigen Flops ein. Den Ehrenoscar für sein Lebenswerk erhielt der  Schöpfer von „Nashville“ und „Short Cuts“ erst 2006, zehn Jahre nach einer Herztransplantation, die seinen Schaffensdrang nicht unterbinden konnte. Nun kommt exakt einen Tag vor dem 90. Geburtstag der Titelfigur die Dokumentation „Altman“ in die deutschen Kinos: Regisseur Ron Mann erzählt die Karriere seines Protagonisten streng chronologisch nach, immer informativ, oft unterhaltsam, mit sicherem Blick für dramaturgische Geschlossenheit.Ob Altmans frühe Industriefilme mit vielsagenden Titeln wie „Wie...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Altman Trailer DF 0:48
    Altman Trailer DF
    628 Wiedergaben
    Altman Trailer (2) OV 0:49
    383 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robin Williams
    Rolle: Himself
    Julianne Moore
    Rolle: Herself
    Bruce Willis
    Rolle: Himself
    Paul Thomas Anderson
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top