Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wir sind die Besten!
     Wir sind die Besten!
    Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Drama, Musik
    Von Lukas Moodysson
    Mit Mira Grosin, Mira Barkhammar, Liv LeMoyne
    Produktionsländer Schweden, Dänemark
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,1 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die zwei Freundinnen Bobo (Mira Barkhammer) und Klara (Mira Grosin) besuchen gemeinsam die siebte Klasse eines Gymnasiums in Stockholm und befinden sich mitten in der Pubertät. Kurze Haare, ausgefranzte Kleidung – mit ihrer aufmüpfigen Art ecken die jungen Rebellen immer wieder an. Dass in der Schule hinter ihrem Rücken bereits getuschelt wird, stört die zwei Mädchen kaum: Hauptsache, sie bleiben sich selbst und ihrem Stil treu. Nachdem sie eines Tages im Jugendzentrum völlig genervt den Proben einer von ihnen zutiefst gehassten Band gelauscht haben, tragen sich die zwei mit verhältnismäßig wenig Musiktalent gesegneten Krawallmacherinnen kurzerhand selbst in die Anmeldeliste für den Proberaum ein. Um als Punkband jedoch ernst genommen zu werden, brauchen sie musikalische Unterstützung – da kommt den zwei Nachwuchspunkerinnen die talentierte Außenseiterin Hedvig (Liv LeMoyne) gerade recht.
    Originaltitel

    Vi är bäst!

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Schwedisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Wir sind die Besten!
    Von Ulf Lepelmeier
    Neunmalklug, angeödet von der Welt und immer auf Contra: Bobo, Klara und Hedvig befinden sich mitten in der Pubertät und sehen sich als Verfechterinnen des Punk, der ihrer Meinung nach immer noch nicht am Ende ist, auch wenn ihnen das ihre Mitschüler weismachen wollen. Basierend auf der autobiographisch gefärbten Graphic Novel „Never Goodnight“ seiner Frau Coco kehrt Lukas Moodysson zum Spirit seiner ersten beiden Filme („Raus aus Åmål“, „!Zusammen!“) zurück und beschwört Individualitätsstreben und erste Revolte der Teenager-Zeit. Mit einem verschmitzten Lächeln evoziert der schwedische Regisseur in seiner Tragikomödie „Wir sind die Besten!“ die Lebensrealität dreier möchtegernaufsässiger Freundinnen mit ihren kleinen und großen Konflikten und einer speziellen Affinität zum Punkrock.1982: Bobo (Mira Barkhammar) und Klara (Mira Grosin) sind beste Freundinnen und besuchen gemeinsam die sie...
    Die ganze Kritik lesen
    Wir sind die Besten! Trailer OmeU 1:02
    Wir sind die Besten! Trailer OmeU
    415 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mira Grosin
    Rolle: Klara
    Mira Barkhammar
    Rolle: Bobo
    Liv LeMoyne
    Rolle: Hedvig
    David Dencik
    Rolle: Klaras pappa
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 75 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. Februar 2016
    Cooler, kleiner Film über drei Mädels, die eine Punkband gründen. Die drei Jungschauspielerinnen machen ihre Sache wirklich hervorragend und es macht einfach Spaß den Dreien dabei zuzusehen wie sie gegen ihre Eltern, andere Jungs und Gegner ihrer Musik ankämpfen. Mal was ganz anderes aus Schweden... Lohnt sich!
    1 User-Kritik

    Bilder

    14 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top