Mein FILMSTARTS
    Tour du Faso
    Tour du Faso
    Starttermin 29. Mai 2014 (1 Std. 32 Min.)
    Mit Abdoul Aziz Nikiema, Rasmané Ouédraogo, Mahamadi Sawadogo mehr
    Genre Dokumentation
    Produktionsländer Deutschland, Frankreich
    Zum Trailer
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben

    Dokumentation über drei Amateur-Radrennfahrer, die an der Tour de Faso teilnehmen. Nach dem großen Vorbild der Tour de France führt die Tour de Faso über mehrere Etappen quer durch das westafrikanische Burkina Faso – im Gegensatz zum französischen Pendant jedoch mehr über sandige Feldwege als über asphaltierte Straßen. Im Mittelpunkt des Films steht aber nicht der Wettkampfaspekt des Rennens, sondern mehr die persönliche Motivation der Teilnehmer, ein solches Abenteuer überhaupt in Angriff zu nehmen. Ebenfalls von zentraler Bedeutung ist die liebenswerte Skurrilität der noch weitestgehend nicht kommerzialisierten Veranstaltung. Sie zieht mit einer aus zwei Jeeps und einem handbemalten "Palmolivebus" bestehenden Werbekarawane durchs Land, der von der Tour de France bekannte Medientross fehlt.

    Verleiher Real Fiction
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Tour du Faso
    Von Petra Wille
    Was für die westliche Welt die Tour de France ist, ist die Tour du Faso für Afrika. Ungefähr 1300 Kilometer geht es dabei durch die Savanne – das ist staubig, heiß und ziemlich eintönig. Während bei der berühmten Tour durch Frankreich Afrikaner selten eine große Rolle spielen (auch wenn 2013 mit Daryl Impey das erste Mal ein Afrikaner das Gelbe Trikot des Führenden überstreifen konnte und im selben Jahr der in Kenia geborene Brite Christopher Froome den Gesamtsieg feierte), gehören bei dem Radrennen in Burkina Faso Teams aus europäischen Ländern fest zum Teilnehmerfeld und stellten auch schon mehrfach den Sieger. Der Dokumentarfilmer Wilm Huygen hat die Tour im Jahr 2011 begleitet, bei der seit 1996 erstmalig wieder ein deutsches Team mitfuhr. Während er eindrucksvolle Bilder des Rennens einfängt, kommt er in „Tour du Faso“ an die Fahrer nicht nah genug heran. Die Menschen in Burkina Fas...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Tour du Faso Trailer OmU 1:49
    Tour du Faso Trailer OmU
    446 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Abdoul Aziz Nikiema
    Rolle: Himself
    Rasmané Ouédraogo
    Rolle: Himself
    Mahamadi Sawadogo
    Rolle: Himself
    Wahab Abdoul Sawadogo
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    34 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top