Mein FILMSTARTS
Under Electric Clouds
Under Electric Clouds
Mit Merab Ninidze, Viktoriya Korotkova, Chulpan Khamatova mehr
Genre Drama
Produktionsländer Russland, Ukraine, Polen
Ausschnitt anzeigen
User-Wertung
2,9 2 Wertungen
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

In einer surrealen Landschaft zwischen vollendeter Vergangenheit und imaginärer Zukunft bewegen sich Menschen ziellos durchs Leben. Ein bizarres Ufer liegt von Schnee bedeckt im Nebel, überall verstreut findet man Teile, Figuren und unfertige Bauten aus Stahl und Beton. Im Hintergrund ragt das Skelett eines Wolkenkratzers in die Höhe. Bezeichnend weist der ausgestreckte Arm einer Lenin-Statue ins Nichts. Die aus dem Ausland heimgekehrte Sasha (Viktoriya Korotkova), deren verstorbener Vater ein Bauplatz gehörte, muss sich nun in dieser von alten Idealen und Gewissheiten verlassenen Welt zurechtfinden. Auch der kirgisische Arbeiter auf der Suche nach seinen Kollegen, der Architekt, mit leuchtend roter Hautfärbung auf der Stirn und ein Touristenführer erlauben Einblicke in den Seelenzustand ihres Landes. Manche von ihnen haben unerklärliches Nasenbluten und es stellt sich die Frage nach ihrer Identität in diesem Durcheinander.

Originaltitel

Pod electricheskimi oblakami

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2015
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Russisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Under Electric Clouds
Von Gregor Torinus
Der Begriff Elektrosmog gehört so sehr zu unserer Zeit wie Computer und Mobiltelefone. Dabei hat man nur eine diffuse Vorstellung davon, was es mit dieser elektronischen Art der Luftverschmutzung genau auf sich hat. Elektrosmog ist unsichtbar und im Gegensatz zu gewöhnlichem Smog kann man ihn auch nicht riechen. Die „elektrischen Wolken“ in dem surrealen Drama „Under Eletric Clouds“ von Alexey German Jr. sind hingegen sehr deutlich sichtbar. Während in Ridley Scotts „Blade Runner“ die Werbung noch per Luftschiff in den Himmel geholt werden musste, sind es in der im Jahre 2017 angesiedelten Welt des russischen Berlinale-Wettbewerbsbeitrags 2015 simple elektronische Luftspiegelungen, die das gewünschte Bild auf die stets den Himmel verdunkelnden Wolken zeichnen. Über einem unbestimmten Ufer erstreckt sich ein ständig trüber Himmel. Die Erde ist zum großen Teil von Schnee und Eis bedeckt, e...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Merab Ninidze
Rolle: Nikolai
Viktoriya Korotkova
Rolle: Sasha
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Aktuelles

"Taxi" von Jafar Panahi gewinnt den Goldenen Bären bei der Berlinale 2015
NEWS - Berlinale
Samstag, 14. Februar 2015
"Taxi", der herausragende Film des unter einem Berufsverbot leidenden Regisseurs Jafar Panahi, wurde bei der Berlinale 2015...
Ehrenbär-Preisträger Wim Wenders startet mit "Every Thing Will Be Fine" in den sechsten Festival-Tag
NEWS - Berlinale
Dienstag, 10. Februar 2015
Neben Wim Wenders' "Every Thing Will Be Fine" mit James Franco wird am heutigen Dienstag auch noch "Under Electric Clouds"...
5 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top