Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Sturm
    Tatort: Sturm
    17. April 2017 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Richard Huber, Martin Eigler
    Mit Jörg Hartmann, Anna Schudt, Aylin Tezel
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Zwei Polizeibeamte werden mitten in der Nacht in ihrem Streifenwagen erschossen. Als die Kollegen von der Mordkommission kurze Zeit später auftauchen, fehlt von den Tätern jede Spur. Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) wird jedoch auf eine kleine Privatbank in der Nähe aufmerksam, in der zu der späten Stunde immer noch Licht brennt. An den Rechnern des Geldinstituts scheint ein Bankangestellter fieberhaft zu arbeiten und Faber versucht mit ihm ins Gespräch zu kommen. Da er jedoch keiner seiner  Aufforderungen nachkommt, sieht sich Faber gezwungen, die Fensterscheibe einzuschlagen. Als sich der  Kommissar Hövermann dann nähert, stellt er fest, dass dieser einen Sprengstoffgürtel trägt...
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Tatort: Sturm
    Von Lars-Christian Daniels
    Was haben alle neun „Tatort“-Folgen aus Dortmund gemeinsam? Genau: Schon seit dem ersten „Tatort: Alter Ego“ von 2012 präsentiert sich das vierköpfige Team um Hauptkommissar Peter Faber so zerstritten wie kein zweites der öffentlich-rechtlichen Krimireihe. Im Ruhrpott stehen traditionell nicht nur die Mordfälle, sondern auch zwischenmenschliche Misstöne und private Probleme auf dem Programm. Das gefällt nicht jedem: Während viele Zuschauer in Faber und Co. die momentan interessantesten Kommissare der Reihe ausgemacht haben, schalten andere gar nicht erst ein, wenn die ARD einen neuen „Tatort“ aus Dortmund sendet. Wer den Fernseher diesmal ausgeschaltet lässt, dürfte das aber bitter bereuen: Richard Hubers „Tatort: Sturm“ ist der bisher beste Beitrag aus der Stadt des BVB und zugleich ein bärenstarker Actionthriller, der von Minute 1 an mitreißt. Angesichts der packenden Geschichte und de...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jörg Hartmann
    Rolle: Peter Faber
    Anna Schudt
    Rolle: Martina Bönisch
    Aylin Tezel
    Rolle: Nora Dalay
    Stefan Konarske
    Rolle: Daniel Kossik
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top